#evtl.gn vs kibO/SSB und JJ

Bündnisse, Naps, usw werden hier behandelt

Moderator: Laran

-.-
Zerstörerkommandant
Beiträge: 114
Registriert: 09 Dez 2015, 15:38

Re: #evtl.gn vs kibO/SSB und JJ

Beitragvon -.- » 24 Sep 2017, 19:41

Exitus hat geschrieben:Vielleicht ist es in dem Zusammenhang noch ganz amüsant, dass man - eventuell - ein Duell vs JJ/Failtiere spielen wollte, was von mir verneint wurde.

Der Gegenvorschlag, ich würde mal bei Nl, Narko oder n1c anfragen, ob Interesse an einem Duell besteht, wurde ebenso wie ein Allyduell nicht mal in Erwägung gezogen. Lappenhaft.

derVernichter hat geschrieben:die frequenz plus ausmaß in der wir diese runde gebasht werden ist schon arg - ihr habt es diesmal imho tatsächlich etwas übertrieben. es darf in meinen augen nicht ziel sein den gegner zur resignation zu zwingen - davon hat keiner was, außer vielleicht die aussteiger mehr schlaf.


Nachvollziehbar und teilweise bin ich da auch bei dir. Für eure Diplo braucht aber keiner Kibo oder uns einen Vorwurf machen, das habt ihr euren Hc´s zu verdanken.

Und wundern, dass Incs kommen wenn es Ziele gibt mit 50 träger und 800 Exxen braucht sich wirklich niemand niemand.


was spricht dagegen wenn die hcs eine der wenigen sind, die Eier haben und nicht den arsch in alle Richtungen strecken um von hinten genommen zu werden?

Da wir dieses Spiel im Gegensatz zu den vermeintlichen topallys nicht mitspielen, sind wir wohl vielen ein Dorn im Auge.

Lange Rede kurzer Sinn, für mich und viele andere ist Rückzug die vernünftige Lösung

Weedy
Jägerpilot
Beiträge: 30
Registriert: 02 Apr 2013, 05:04
Allianz: KiBO - was sonst

Re: #evtl.gn vs kibO/SSB und JJ

Beitragvon Weedy » 25 Sep 2017, 13:32

Du baust nur Cleps, gehst rund um die Uhr anderen damit auf den Sack und wunderst dich dass ihr die Roidbude der Runde seid?

Respekt!

Es hat sich auch keiner gegen euch verschworen, aber gratis exxis lehnt wohl niemand ab!

VoodooFan
Zerstörerkommandant
Beiträge: 173
Registriert: 09 Feb 2014, 04:27
Allianz: FunCity

Re: #evtl.gn vs kibO/SSB und JJ

Beitragvon VoodooFan » 25 Sep 2017, 23:27

Weedy hat geschrieben:Du baust nur Cleps, gehst rund um die Uhr anderen damit auf den Sack und wunderst dich dass ihr die Roidbude der Runde seid?

Respekt!

Es hat sich auch keiner gegen euch verschworen, aber gratis exxis lehnt wohl niemand ab!


[...] Du hast sowas von keine Ahnung. Wir haben oft Flotte und Exen verloren, weil uns jeder feige Hund massattet. Das hat nichts mit euren "Skill" oder unserer angeblichen "Unfähigkeit" zu tun. Wir haben uns einfach nicht mehr erholen können und ständig kamen neue Incomings. Was war denn letzte Runde los? Was hat da Narko gemacht? Denen konnte man damals vorwerfen dass die nur sinnlos Exen bauen, nicht aber uns. Die wurden letzte Runde nicht geroidet und als wir es versuchten haben wir von eurer feigen verschworenen Bande die Quittung bekommen. Und willst du uns ehrlich weiß machen dass ein paar counter von uns, cleponly, Grund sind uns alle paar Wochen zu bashen und zu roiden? Du hast sie nicht mehr alle.

Ihr seid mit eurer Spielweise dafür verantwortlich dass das Spiel den Bach runter geht. Schon seit 10 Jahren. [...]

[ Beleidigungen entfernt. Das muss nicht sein...auch wenn man wütend ist. Gruss ast126 ]
Maximale Allianzgröße sollte gleich der maximalen Bündnis-Meta-Größe entsprechen.

Komposthaufen
Rekrut
Beiträge: 9
Registriert: 20 Jun 2017, 14:29

Re: #evtl.gn vs kibO/SSB und JJ

Beitragvon Komposthaufen » 26 Sep 2017, 13:54

Sorry, aber das ist totaler Blödsinn, ich habe Eure Scans alle gesehen vor unserem ersten Mass. Ein großteil der Flotten, besonders in der 29, waren stark offensiv ausgerichtet. Vereinzelt wurden, wie von weedy angeführt, sogar nur cleps gebaut. Diese offensive Ausrichtung hat schließlich auch einen Grund, ihr wollt damit möglichst auf den Keks gehen. In den letzten zwei Runden auch erfolgreich umgesetzt. Beinahe täglich fliegen mehrere Member aus Eurer Allianz Richtung KiBo. Soviel zu den vereinzelten "Countern".

Und jetzt mal ganz ehrlich...was erwartest Du??? Einer überlegenen Allianz ständig auf den Sack gehen, sie dazu nötigen mehr Defensive zu bauen, als man es selber tut, aber trotzdem nicht auf exen verzichten wollen und dann noch glauben man bekommt nicht irgenwann die Quittung!!?? Für mich zeugen Deine Aussage von einer ausgewachsenen Schizophrenie.

-.-
Zerstörerkommandant
Beiträge: 114
Registriert: 09 Dez 2015, 15:38

Re: #evtl.gn vs kibO/SSB und JJ

Beitragvon -.- » 26 Sep 2017, 21:23

Du verstehst es nicht.

Es geht darum das von den 10 massincs (kp wie viele genau) die Hälfte metaübergreifend war.

Aber wie gesagt: Scheiss egal. Die Entscheidungen sind unwiderruflich gefallen.

Benutzeravatar
pfefferminzgutti
Zerstörerkommandant
Beiträge: 117
Registriert: 21 Feb 2014, 19:42

Re: #evtl.gn vs kibO/SSB und JJ

Beitragvon pfefferminzgutti » 03 Nov 2017, 22:22

Vielleicht fällt ja dem Rest in GN auf, wie Kibo GN regiert und vielleicht fällt auch auf, wer wenigstens in den letzten Runden "anders" spielen wollte.
früher wurde das Spiel immer und immer mehr "newbfreundlicher" gestaltet.
Mittlerweile wird diese "Newbfreundlichkeit" von Vollhorsten missbraucht und dann wundert man sich, warum es einer neuen Allianz nicht möglich war, Fuß zu fassen, mit der Folge der Untätigkeit/Auflösung, wie mans interpretieren will.

Aber leider gibt es von einigen polarisierenden Persönlichkeiten GNs eine vollkommene Fehleinschätzung diesbezüglich, welche womöglich nicht nur "intelligente" Gründe hat.
bierchen hat geschrieben:Aber echt mal Spass beiseite: zieh Dir mal den Stock aus dem Rektum. Wir versuchen hier nur ein bisschen Gaudi zu machen... ;-)

iCe
Fregattenkapitän
Beiträge: 71
Registriert: 03 Jan 2017, 14:12

Re: #evtl.gn vs kibO/SSB und JJ

Beitragvon iCe » 03 Nov 2017, 23:52

Normal würd ich ja sagen einfach ignorieren, aber da man so viel unsinn einfach richtig stellen muss:

Weniger Dünnpfiff posten, sich es evtl nicht mit alles und jedem verscherzen, dann kann man auch als neue Ally Fuß fassen. DIe Member dürfen halt leider einfach ausbaden was die Führung verbockt. Das siehst du aber wohl eh nicht ein, daher bleib bitte einfach wo du bist, bevor du auf irgendwelche Ideen kommst. Du würdest einigen hier damit einen gefallen tun. Danke.

Exitus
Zerstörerkommandant
Beiträge: 137
Registriert: 23 Jun 2013, 15:30

Re: #evtl.gn vs kibO/SSB und JJ

Beitragvon Exitus » 05 Nov 2017, 14:35

iCe hat geschrieben:Weniger Dünnpfiff posten, sich es evtl nicht mit alles und jedem verscherzen, dann kann man auch als neue Ally Fuß fassen. DIe Member dürfen halt leider einfach ausbaden was die Führung verbockt. Das siehst du aber wohl eh nicht ein, daher bleib bitte einfach wo du bist, bevor du auf irgendwelche Ideen kommst. Du würdest einigen hier damit einen gefallen tun. Danke.


Junge, was bist du herrlich :lol: :lol: :lol:

Stell mal was auf die Beine oder leiste irgendwas bevor du dein Maul so weit aufreist. Du badest auch nur das aus, was deine Hcs Runde für Runde verbocken...Mach dir nichts raus, nächste Runde ohne Gegner dürft ihr wieder :)

Benutzeravatar
Tuxman
Admiral
Beiträge: 731
Registriert: 20 Nov 2012, 00:49

Re: #evtl.gn vs kibO/SSB und JJ

Beitragvon Tuxman » 05 Nov 2017, 16:16

Exitus hat geschrieben:Stell mal was auf die Beine oder leiste irgendwas bevor du dein Maul so weit aufreist.


"Hab in 'ner Datenbank, die alle paar Monate zurückgesetzt wird, voll was geleistet!"

Mutti ist stolz.
Bautram hat geschrieben:ich behaupte auch nicht, ich wäre fehlerfrei.


Ein intelligenter Mensch ist manchmal gezwungen, sich zu betrinken, um Zeit mit Narren zu verbringen.

iCe
Fregattenkapitän
Beiträge: 71
Registriert: 03 Jan 2017, 14:12

Re: #evtl.gn vs kibO/SSB und JJ

Beitragvon iCe » 05 Nov 2017, 17:21

Und das als wenn er irgendwas geleistet hat, außer sich von NL deffen zu lassen. Ganz großes Kino. Sei stolz, du hast etwas geschafft das noch niemand vor dir geschafft hat. Bestimmt nicht. *gähn*

Sweeper
Kommodore
Beiträge: 261
Registriert: 23 Nov 2012, 15:00

Re: #evtl.gn vs kibO/SSB und JJ

Beitragvon Sweeper » 05 Nov 2017, 20:38

pfefferminzgutti hat geschrieben:Vielleicht fällt ja dem Rest in GN auf, wie Kibo GN regiert und vielleicht fällt auch auf, wer wenigstens in den letzten Runden "anders" spielen wollte.
früher wurde das Spiel immer und immer mehr "newbfreundlicher" gestaltet.
Mittlerweile wird diese "Newbfreundlichkeit" von Vollhorsten missbraucht und dann wundert man sich, warum es einer neuen Allianz nicht möglich war, Fuß zu fassen, mit der Folge der Untätigkeit/Auflösung, wie mans interpretieren will.

Aber leider gibt es von einigen polarisierenden Persönlichkeiten GNs eine vollkommene Fehleinschätzung diesbezüglich, welche womöglich nicht nur "intelligente" Gründe hat.


Stimmt Genau, KiBO hat euch eure Meta besorgt, euch einen Nap gegeben und das Versprechen einzugreifen solltet ihr gehühnert werden.

Wie könnte man unter diesen Bedingungen nur Fuß fassen :roll:

lexus
Kommodore
Beiträge: 371
Registriert: 20 Nov 2012, 14:56
Wohnort: Gala 18

Re: #evtl.gn vs kibO/SSB und JJ

Beitragvon lexus » 06 Nov 2017, 21:33

Rofl exitus...Ihr hattet auch sich diese runde 0 Chance!

Welche ally hat euch noch gleich geholfen? Wer ist aus dem fairen krieg raus und hat sich von externen deffen lassen?

Auch Glückwunsch an nl für diese runde! Seid stolz auf euch!

Aber du exitus, halt bitte einfach die klappe!
[21:33] (@Weedy'chillz) bei dir wird selbst der Weihnachtsmann zum Hitler

Exitus
Zerstörerkommandant
Beiträge: 137
Registriert: 23 Jun 2013, 15:30

Re: #evtl.gn vs kibO/SSB und JJ

Beitragvon Exitus » 07 Nov 2017, 17:13

hach, glaubt euren Scheiß nur selber, mich juckts nichts mehr...

Euer Gelaber von Fairness ist einfach nicht auszuhalten.

Die einen stellen die Supermeta schlechthin und zur Krönung wird sich noch mit n1c abgesichert.
Dass sowas sofort die Runde macht und auf entsprechende Ablehnung, sowie Reaktion nach sich zieht steht außer Frage.

Glaub mir, ich hab wirklich probiert was interessantes auf die Beine zu stellen, war in Kontakt mit vielen HC´s bzgl. Duells etc.

Rat mal, von wem jegliche Konstellation mit ner anderen Allianz oder ein Allyduell mit JJ kategorisch abgelehnt wurde. Von unserer Seite zumindest nicht. Aber nein, man will sich ein leichtes Spiel machen wie bei allen anderen zuvor (Denk mal an die Meta um Sleepers).

Sorry, dass wir da nicht mitmachen und uns abfarmen lassen. Wer kein Duell auf Augenhöhe sucht, hat früher aufm Schulhof auch die Schwächsten verhauen.

Tuxman hat geschrieben:"Hab in 'ner Datenbank, die alle paar Monate zurückgesetzt wird, voll was geleistet!"

Mutti ist stolz.


Natürlich haben wir alle mal mit Leidenschaft und Ehrgeiz gespielt, dass aber einzig auf eine Datenbank zu reduzieren ist selbst für dich relativ schwach. Was soll der ganze Kommentar überhaupt? Was machst du noch gleich hier?

iCe hat geschrieben:Und das als wenn er irgendwas geleistet hat, außer sich von NL deffen zu lassen. Ganz großes Kino. Sei stolz, du hast etwas geschafft das noch niemand vor dir geschafft hat. Bestimmt nicht. *gähn*


Du bist lustig, hätte mich dann aber doch mehr über so nen wirren Post wie an Gutti gefreut. Da hast bestimmt 20 Sekunden länger dran gesessen ;(


ps. Lexus, was isn dein Problem? Sei doch so anständig wie andere auch und meld dich so bei mir, wenn du nen Problem hast. Manchmal hilft es schon, wenn man einfach nur die Sichtweise des Anderen hört, um seine Lage und Reaktion besser zu verstehen.

pss. gutti hat es - wenn teils auch sehr zugespitzt - recht gut erfasst. Ich bin mal gespannt, ob sich für neue Runde wieder ein Buhmann findet. ich für meinen teil wünsche zumindest denen mit gutem vorsatz viel erfolg

psss. zuletzt noch ein dank an meine truppe um JJ und Failtiere, dass wir die Runde trotz massiver Verluste und Belastungen nach Hause bringen werden! Ihr seid die Besten! 251 & 404 <3

pssss. hi mufu, mach mal trotz deiner Astrozahl <3 platz für Asi

Ash
Fregattenkapitän
Beiträge: 78
Registriert: 16 Jun 2015, 19:41
Allianz: KiBO
Wohnort: Duisburg

Re: #evtl.gn vs kibO/SSB und JJ

Beitragvon Ash » 07 Nov 2017, 19:05

Wie genau erklärst du dann die Deffer aus Gala 68 und 351 in euren Orbits? Erbärmlich, wie ihr euch hier seit >40 Runden gegenseitig (und auch euch selbst) in die Tasche lügt.
GN seit Runde 3.

Exitus
Zerstörerkommandant
Beiträge: 137
Registriert: 23 Jun 2013, 15:30

Re: #evtl.gn vs kibO/SSB und JJ

Beitragvon Exitus » 07 Nov 2017, 20:04

Was genau soll ich dir daran erklären?

Wenn du mich schon der Lüge bezichtigst, greif dir nen Punkt raus und stell ihn infrage oder zur Diskussion. Ich werds dir mit Sicherheit erklären können.

Im Gegenzug kannst mir auch mal sagen, warum ihr es seit Runden nicht schafft ein Duell auf die Beine zu stellen.

Komposthaufen
Rekrut
Beiträge: 9
Registriert: 20 Jun 2017, 14:29

Re: #evtl.gn vs kibO/SSB und JJ

Beitragvon Komposthaufen » 08 Nov 2017, 10:07

Er will damit nur sagen, dass ihr ohne NL nicht gewonnen hättet. Allerdings ist es auch immer leicht über Fremddeffer zu meckern, wenn man selber nicht in der Situation ist Exen zu loosen.

Duell ist halt voll fürn Arsch, da viele ein Leben mit Arbeit und Kindern haben und somit schlicht nicht die Zeit da ist, oder alternativ die Zeit da aber die Frau weg ist. ;)

Trotz Fremddeffer habt ihr in meinen Augen verdient gewonnen, da ihr einfach viel aktiver gespielt habt. Also kloppt Euch nicht schon wieder, sondern lasst es alle ma gut sein!!

lexus
Kommodore
Beiträge: 371
Registriert: 20 Nov 2012, 14:56
Wohnort: Gala 18

Re: #evtl.gn vs kibO/SSB und JJ

Beitragvon lexus » 08 Nov 2017, 11:49

Jj wäre kläglich untergegangen wenn euch eine dritte ally - in dem fall nö - nicht den arsch gerettet hätte!

IHR habt euch WIEDER metaexterne fremddeffer geholt!!

Also mach den kopf zu exitus!
[21:33] (@Weedy'chillz) bei dir wird selbst der Weihnachtsmann zum Hitler

Attentat
Kommodore
Beiträge: 243
Registriert: 04 Jan 2014, 20:16
Allianz: 403

Re: #evtl.gn vs kibO/SSB und JJ

Beitragvon Attentat » 09 Nov 2017, 11:28

Hey lex!! 2 Jahre Funkpause aber dann ausgerechnet hier melden du Pfeiffe. Abgesehen davon hast recht aber mal ehrlich wer hätte JJ saven sollen..exipoleon unser Strategos-maximus hatte ja nichtmal selber fleet oder Exen. Summa wohl echt eine der schwächsten runden gns ..was Exen und punkteschnitt bei aktiven Allies angeht sah es jedenfalls noch nie so dürftig aus.
Daher denke ich gibt es eigentlich nur einen Sieger und das ist Mufu..zwei Wochen freeroiden und Spieler rank #1 ..muss man auch erstmal schaffen. Gratz ;(

mufu
Jägerpilot
Beiträge: 24
Registriert: 23 Sep 2013, 10:36

Re: #evtl.gn vs kibO/SSB und JJ

Beitragvon mufu » 10 Nov 2017, 19:38

es waren 3 wochen freeroid. aber ja ich freu mich über den spielerrank :)
zu dem ganzen anderen quatsch fällt mir auch nix mehr ein ... die kibobande und die grosse nl whatsappellei lassen seit runden nich mehr viel abwechslung oder spielspass für andere zu (absprachen - naps ohne nap). schade is natürlich auch dass viele nich mehr unsere kleine farm spielen wollen und den exxen ganz abgeschworen haben bzw komplett auf eigensicherung gehen ohne teamfähige flotte.
nunja diese runde wieder 20-30 löschungen von irgendwelchen enttäuschten rückkehrern oder chillern.

Sweeper
Kommodore
Beiträge: 261
Registriert: 23 Nov 2012, 15:00

Re: #evtl.gn vs kibO/SSB und JJ

Beitragvon Sweeper » 14 Nov 2017, 19:28

Du bist doch das beste Beispiel dafür, dass man auch seinen Spaß haben kann, wenn man nicht bei KiBO oder JJ ist. Jeder hat doch sein Schicksal selbst in der Hand und andere Allianzen wie z.B. Narko schaffen es doch auch regelmäßig ihren Spaß aus ner Runde zu ziehen. Und diese Runde hatte jeder alle Chancen der Welt. Zwischen JJ und KiBO gab es nunmal einen Patt und dann passiert nunmal nicht viel, auch wenn wir die stärksten Allianzen sind, haben wir nunmal unsere Grenzen. Und dann legen wir uns nicht mit Dritten an, auch wenn es keinen Nap und keine Absprache gibt. Jede dritte Partei hätte das problemlos ausnutzen können, hat aber keiner und warum nicht? Weil nunmal alle Chillen wollen. Man muss sich nicht beschweren, dass in GN nicht viel abgeht, wenn es nur 6 halbwegs aktive Galen gibt. Wenn ihr spielen wollt, dann tut es, aber wartet nicht darauf, dass es andere für euch tun.


Zurück zu „Diplomatie“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste