Roadmap2018

Veröffentlichung von Neuigkeiten über das Spiel.
Benutzeravatar
Bautram
GN-Team
Beiträge: 1688
Registriert: 19 Nov 2012, 16:24
Allianz: [D]ominion
Wohnort: Recklinghausen

Roadmap2018

Beitragvon Bautram » 22 Feb 2018, 09:50

Roadmap - Worum geht es hier eigentlich?

Nun, es geht darum, euch vorab zu zeigen, woran wir in den nächsten Monaten arbeiten wollen. Wir haben in den letzten Wochen einige Punkte (Etappenziele) diskutiert, von denen wir glauben, dass eine Veränderung in dem Bereich sinnvoll wäre. Hier geht es nicht darum, irgendwelche Kleinst-Veränderungen aufzulisten, hier wird es immer um größere Änderungen oder ganze Pakete von Änderungen zu einem Themengebiet gehen.
Wir haben uns dazu natürlich schon ein paar Gedanken gemacht, wie WIR das umsetzen würden. Dadurch, dass wir die Dinge aber schon vorab bekannt geben, bieten wir euch die Möglichkeit, dass IHR euer Feedback dazu einbringt, damit bei Fertigstellung möglichst alle ihren Spaß an der jeweiligen Änderung haben.

Wie funktioniert das Ganze?

Recht einfach: Wie bereits erwähnt haben wir uns einige Punkte überlegt und haben auch einen Teil des ersten Etappenziels bereits fertig. Ohne nun künftig irgendwelche Termine anzukündigen, die wir dann eventuell kurzfristig doch wieder verschieben müssen, werden wir euch hier regelmäßig (geplant ist etwa 1 mal im Monat) über Fortschritte informieren. Dies könnte bedeuten, dass wir euch Screenshots aus der Entwicklung zeigen, euch Konzepte zu den Etappenzielen vorstellen, euch bei einzelnen Etappen erklären, wie weit die Entwicklung vorangeschritten ist. Wir werden versuchen, auf euer Feedback einzugehen. Je nach Geschwindigkeit der Abarbeitung und Feedback könnten neue Ziele dazu kommen, alte Ziele an Priorität verlieren oder gewinnen.
Für euer Feedback gibt es HIER einen gesonderten Thread. Sofern möglich/nötig, werden wir diesen Prozess mit gelegentlichen Ingame-Votes ergänzen, damit wir ein breiteres Meinungsbild erhalten.

Und was ist nun das erste Etappenziel?

Das erste Etappenziel ist der Handelsplatz. Die Grundidee stammt aus 2014 und wurde von der damaligen Konzeptgruppe erarbeitet. Diese Idee fand damals einigen Zuspruch in der Gruppe, sie macht auch heute noch Sinn und sie war schon recht weit ausgearbeitet, also insgesamt ein guter erster Schritt. Die Entwicklung und unsere Tests haben eine ganze Weile in Anspruch genommen (daher auch die etwas höhere Rundenlänge), aber wir sind nun so weit, dass wir zumindest schon einmal den Kern des Handelsplatzes ins Spiel integrieren wollen. Mehr dazu im nächsten Beitrag.

Und was ist jetzt mit den anderen Zielen?

Richtig, wir sprachen von mehreren Punkten, die wir umsetzen möchten. Ja, wir haben bisher nur einen genannt. Da wir mit dem ersten Etappenziel noch nicht vollständig fertig sind, sparen wir uns die Vorstellung der weiteren bisher geplanten Ziele für unser erstes regelmäßiges Info-Update auf. Ihr werdet darauf nicht allzu lange warten müssen, denn es wird wahrscheinlich schon Anfang März kommen, so dass wir dann künftig in einen ungefähr monatlichen Rhythmus übergehen können. Bis dahin freuen wir uns auf euer Feedback zum Thema Handelsplatz.

Euer GN-Team
Meldet Regelverstöße! || Regeln lesen, Support fragen bei Unklarheiten, nicht sagen: Wusste ich nicht! || Handbuch

Hühnchen ist out || Metagröße = 32 Member || Waschbären ftw!
Sag nicht, was GN für dich tun soll - Frag, was du für GN tun kannst!

Benutzeravatar
Bautram
GN-Team
Beiträge: 1688
Registriert: 19 Nov 2012, 16:24
Allianz: [D]ominion
Wohnort: Recklinghausen

Re: Roadmap2018

Beitragvon Bautram » 23 Feb 2018, 10:38

Der Handelsplatz

Schon immer findet in GN ein reger Tauschhandel statt. Schon immer musste man sich hierzu seine Handelspartner mal mehr mal weniger mühselig suchen. Ob Gala-PMs, IRC-Tradechannels, warten auf den GC... Jeder von uns kennt das. Aber das muss ja nicht für immer so bleiben. Wir greifen hier ein älteres Konzept auf und haben es an ein paar Stellen hoffentlich noch sinnvoll ergänzt.


Der Stand der Dinge

Sobald die Updates gelaufen sind werdet ihr einen neuen Menüpunkt unter "Planet" vorfinden, den Handel. Dieser Menüpunkt führt euch zum Handelsplatz, auf den ihr automatisch Zugriff bekommt, wenn ihr die bekannte Forschung "Interstellarer Handel" abgeschlossen habt. Sofern es Spieler gibt, die bereits Angebote erstellt haben, könnte das Ganze dann etwa so aussehen:

Bild

Wie ihr seht, sind die Angebote sortier- und filterbar (nur Metall/Kristall, nur bezahlbare, Alter, Kurs, angebotene Menge, nachgefragte Menge), was bei vielen Einträgen die Suche nach dem passenden Angebot erleichtert. Entscheidet ihr euch für einen Kauf läuft das im Prinzip wie jeder andere Trade auch ab. Eine kleine Änderung: Beide Handelspartner erhalten eine Subraum-PM.
Um zu langes Scrollen zu vermeiden haben wir die Einträge auf 20 pro Seite beschränkt. Weitere Angebote findet ihr ganz einfach beim Durchblättern. Sollten wir feststellen, dass der Wert immer noch zu hoch ist, können wir das noch reduzieren, das hängt von eurem Feedback ab.

Bild

Ihr seht übrigens richtig: Wenn ihr wollt, könnt ihr mehrere verschiedene Angebote gleichzeitig erstellen. Zur Vermeidung von Spam muss jedes Angebot aber mindestens 50k Ress betragen. Nach oben gibt es keine Grenzen, allerdings sind die Kurse ebenfalls begrenzt, um Pushing zu verhindern. Ihr könnt jedes Angebot individuell erstellen und wieder abbrechen, sofern es noch nicht angenommen wurde.

Bild

Hier seht ihr eure bisher abgeschlossenen Trades, inklusive Kurs, Käufer/Verkäufer, Datum. Dies gibt euch einen ersten Überblick über eure Aktivitäten. Auch diese sind wieder auf 20 Einträge pro Seite beschränkt. Sortieren und Filtern ist an dieser Stelle nicht vorgesehen. Wie üblich sind hier Coords und Nicks mit Links hinterlegt, so dass ihr auch an dieser Stelle die gewohnte Funktionalität habt und direkt zur Galaansicht des Tauschpartners springen oder ihm eine PM schreiben könnt.

Bild

Nunja, was sollen wir hierzu groß erklären? Es sollte jedem klar sein. Wie bereits erwähnt gibt es eine Mindestmenge für das Angebot und es gibt Grenzen für Kurse. Ansonsten: Los geht's!


Skins

Auch wenn wir uns bemüht haben: Es gibt Skins, die machen inzwischen einfach Probleme (nicht nur bei dieser Änderung). Es kann sein, dass ihr zufällig einen Skin nutzt, bei dem optisch nicht alles 100% passt. Aktuell überlegen wir, die Zahl der Skins, die wir offiziell unterstützen wollen, zu reduzieren, denn hier ergibt sich für viele mögliche Änderungen ein erheblicher Aufwand für Tests und Korrekturen. Obendrein sind manche Skins optisch einfach nicht mehr so schön oder werden ohnehin offenbar kaum genutzt. Mehr hierzu in einer späteren Roadmap-Info.


Die Zukunft

Wir sagten es schon: Dies ist lediglich der erste Entwicklungsschritt für dieses Feature.

Bild

Und dies ist die Zukunft. Aus Sicht des Users werden wir künftig sämtliche Handelsaktivitäten unter dem Menüpunkt Handel bündeln. Wir werden die Funktionen, die bisher unter Rohstoffe und Allianz -> Wirtschaft zu finden waren, neu anordnen. Wir erhoffen uns dadurch eine logischere Handhabung von GN und können eventuell auch die einzelnen Teilfeatures noch einmal optisch sinnvoller gestalten.

- Aktuell geplant ist, dass ihr künftig auf der jeweiligen Seite eine Art Kontoauszug zu sehen bekommt, über den ihr exakt nachverfolgen könnt, welche Summen ihr mit welchem User (oder mit welcher Kasse) getauscht habt - wodurch ihr dann z. B. auch einfacher sehen könnt, ob ihr eventuell noch einen Kredit offen habt.
- Wir wollen auch noch ein paar weitere vorgegebene Tauschgründe einführen und wir möchten diese künftig auch gerne vermehrt auf Plausibilität prüfen (z. B. macht ein Tauschgrund Gebäudebau zwischen zwei Usern wenig Sinn oder die Zahlung von VA geht nur noch, wenn man tatsächlich einen Link angibt). Hier kam es in der Vergangenheit immer wieder zu vermeidbaren Missverständnissen zwischen Usern oder auch zu Diskussionen mit dem Team. Bessere Tauschgründe - Weniger Stress.
- User sollen mehrere Angebote gleichzeitig erstellen und erhalten können, die Übersicht wäre voraussichtlich vergleichbar mit der des Handelsplatzes.
- User könnten ggfs. regelmäßige Tauschpartner in ihren Kontakten im Comsys eintragen, im Handel wäre der Partner dann als Nick in einer Vorauswahl verfügbar. Die Liste könnte ergänzt werden durch die eigene Gala/Ally.
- Gala- und Allykassen sollen zu vollwertigen Tauschpartnern ausgebaut werden, die von sich aus auch Angebote versenden können.
- Darüber hinaus planen wir noch die Möglichkeit, im Handelsplatz nur Teilmengen zu kaufen (Angebot ist 20 Mio, man nimmt aber nur 2) und/oder mehrere Angebote gleichzeitig anzunehmen (es gibt Angebote über 2, 3 und 4 Mio, man nimmt direkt 9 Mio)
- Auch der Handel mit dem System an sich ist noch in der Diskussion - für den Fall, dass es sonst keine anderen Angebote gibt könnte man hier zu höheren Kursen noch fündig werden.

Diese Punkte stehen noch aus. Wir haben hierzu weder Screenshots noch einen Termin, an dem wir mit der Fertigstellung rechnen. Sobald wir hier Fortschritte gemacht haben, gibt es natürlich auch hierzu ein Update. Bis dahin würden wir uns über euer Feedback freuen.

Euer GN-Team
Meldet Regelverstöße! || Regeln lesen, Support fragen bei Unklarheiten, nicht sagen: Wusste ich nicht! || Handbuch

Hühnchen ist out || Metagröße = 32 Member || Waschbären ftw!
Sag nicht, was GN für dich tun soll - Frag, was du für GN tun kannst!

Benutzeravatar
Bautram
GN-Team
Beiträge: 1688
Registriert: 19 Nov 2012, 16:24
Allianz: [D]ominion
Wohnort: Recklinghausen

Re: Roadmap2018

Beitragvon Bautram » 17 Mär 2018, 19:45

Update März

Hallo alle zusammen! Es hat leider ein paar Tage länger gedauert, als wir gehofft haben, aber nun ist es soweit. Das erste Update zu unserer Roadmap steht und wir möchten euch sowohl weitere Etappenziele etwas näher vorstellen, als auch einen kleinen Rückblick liefern über die vergangenen Wochen. Fangen wir also mit dem an, was ihr schon kennt:

Handel

Unabhängig von bereits genannten geplanten Weiterentwicklungen in diesem Bereich haben wir euer Feedback aufgenommen und werden manches davon hoffentlich auch bald schon im Spiel umsetzen können.
Das ist teilweise schon fertig programmiert, muss aber noch getestet werden und ein Patchday innerhalb der Runde macht nur Sinn, wenn da auch eine gewisse Menge an Änderungen zusammenkäme.

- Jeder User kann bis zu 6 Angebote erstellen, die Anzahl der bereits veröffentlichten Angebote wird zur Unterstützung auch noch mal angezeigt. Dies sollte dazu führen, dass einzelne User den Handel nicht mehr zuspammen können, gleichzeitig können aktive Händler aber immer noch mehrere Angebote am Markt präsentieren.
- Die Eingabemaske für neue Angebote und die Auflistung bereits abgeschlossener Trades wechseln die Position. Hierdurch entfällt auf mobilen Geräten möglicherweise etwas Scrollerei.
- Die Angebote werden künftig noch einmal als Summe zusammengefasst, so dass jeder auf einen Blick sehen kann, wie viel Metall oder Kristall er gerade im Handelsplatz anbietet.

Ebenfalls auf die Liste zukünftiger Funktionen im Bereich Handel haben es laut aktueller Planung geschafft (Planung/in Prüfung, also noch nicht bestätigt und noch in Arbeit!):

- Angebote im Handelsplatz werden optional auf die eigene Meta beschränkt
- Filter nach Angeboten aus der eigenen Meta
- Speicherung der Filtereinstellungen für den Fall, dass man mehrere ähnliche Angebote annehmen möchte
- Änderung der Darstellung des Kurses

Sobald es hierzu etwas Neues oder Vorzeigbares gibt, werden wir euch natürlich informieren.


Die Umfrage

Zu der Umfrage haben wir 139 Antworten bekommen. Bei aktuell 441 Accounts entspricht das einer Beteiligung von etwas über 31%. Erwartungsgemäß stiegen die Antwortzahlen erst sehr schnell und später dann immer langsamer. Die Umfrage haben wir daher am 10.3. geschlossen. Leider gab es bei den ersten Teilnehmern noch Probleme mit dem Ablauf der Fragen, so dass nicht bei allen Fragen auch 139 Antworten zusammen gekommen sind - solltet ihr also später mal Screenshots mit weniger als 139 Antworten sehen: Ihr wisst, warum. Sollten wir solche Umfragen wiederholen, werden wir besser darauf achten, dass das nicht wieder passiert.

Das Bild, das wir vom "typischen GNler" erhalten haben, sieht in etwa so aus: 25-35 Jahre alt (60%), männlich (95%), seit Ewigkeiten dabei (insgesamt ca. 90% seit mindestens 10 Runden, ein Großteil davon sogar seit mehr als 20 Runden). Es werden inzwischen überwiegend mobile Geräte (55%) genutzt und bei der Kommunikation ist Whatsapp (70%) ganz weit vorne. Und ein großer Teil von euch ist zumindest täglich aktiv (42% täglich, 27% etwa eine Stunde täglich, 19% sogar mehr als eine Stunde am Tag).

Was daraus folgt? Nun ja... erst einmal müssen wir uns für eure Treue bedanken. Und wir werden uns Wege überlegen müssen, die Bedienung auf mobilen Geräten zu verbessern und auch die Kommunikation (per Whatsapp?) zu erleichtern.
Im weiteren Verlauf dieses Beitrags werdet ihr merken, dass wir längst nicht auf alle Fragen/Antworten aus der Umfrage eingehen. Das ist nicht, weil uns die Antworten nicht gefallen haben, vielmehr wollen wir versuchen, mit den Antworten auch konstruktiv umzugehen und diese in künftigen Beiträgen einzubinden, wo es sinnvoll erscheint. Wenn sich also viele User z. B. mehr News wünschen, ist niemandem damit geholfen, wenn wir hier eine Prozentzahl verkünden - die logische Konsequenz wäre, dass wir uns einfach um mehr News bemühen.
Aber gehen wir noch etwas mehr ins Detail, was die Umfrageergebnisse angeht. Ein Punkt, den wir schon im letzten Beitrag angesprochen haben, waren die Skins:

Die Skins

Wir hatten bereits angedeutet, dass wir hier gerne angreifen wollen. Viele Skins bereiten Probleme bei der Weiterentwicklung von GN (bei der Änderung der farblichen Markierung bzw. beim Handelsplatz mach(t)en gerade mal 5 von 17 Skins keine Probleme!) oder werden kaum genutzt. Hier etwas Zahlenmaterial dazu. Einerseits die Ergebnisse der Umfrage, andererseits eine Auswertung darüber, wie viele User welchen Skin nutzen (Stand Ende Januar).

Bild

Was wir sehen können: Der deutlichen Mehrheit der teilnehmenden User sind die Skins relativ egal und es gibt auch nicht sonderlich viele Fans und tatsächliche Nutzer von Skins. Gleichzeitig sprechen sich aber viele dafür aus, dass wir diese Möglichkeit grundsätzlich beibehalten.
In der Praxis werden wir uns nun daran ausrichten. Die Zahl der offiziell im Spiel wählbaren Skins werden wir reduzieren auf etwa ein Drittel:
Die Top5 der häufig genutzten Skins sind gesetzt. Dies wären: Standard-Skin, Red Skin (Harlekin), Novascreen (Harlekin), Beta 8 Light (L2K) und Runde 7 (L2K).
Aufgrund des aktuell geringen Pflegebedarfs behalten wir auch Runde 7 Remake (L2K) im Programm.
Darüber hinaus starten wir in Kürze einen Ingame-Vote, wo ihr noch einen weiteren Skin wählen könnt, der weiterhin direkt über GN angeboten werden soll. Zur Auswahl werden folgende Skins stehen: SexyBlueChrom (Harlekin), GN LAN 2, Spatanic (L2K), GN XII (L2K) und Runde 4 Remake (L2K).

Wir erhalten damit eine Liste von 7 Skins, die wir weiterhin Ingame anbieten und offiziell unterstützen werden. Wir werden langfristig versuchen, aktuelle Bugs in diesen Skins zu beheben und natürlich keine weiteren entstehen zu lassen, wenn wir andere Änderungen ins Spiel bringen.
Alle anderen Skins werden aus dem Spiel genommen. Wir werden versuchen, euch die Grafikpakete dafür zur Verfügung zu stellen, so dass ihr auch diese Skins weiter nutzen könnt – nur geschieht die Nutzung dann auf eigene Gefahr und wir werden bei Problemen dann nicht mehr ohne Weiteres helfen können. Einen Zeitpunkt hierfür gibt es noch nicht, also besteht noch kein Grund zur Eile.

Unabhängig von den vorhandenen Skins wünschen sich viele natürlich auch einen neuen Skin und dieser Möglichkeit (generelles „Re-Design“ inkl.) stehen wir grundsätzlich offen gegenüber. Allerdings fehlt uns hierzu aktuell schlichtweg die Manpower. Ohne zusätzliche Unterstützung im Bereich Grafik/Design/Programmierung wäre dies eine für uns aktuell kaum lösbare Aufgabe. Wer glaubt, uns hierbei helfen zu können, kann sich jederzeit bei uns melden!


Fremddeff

Das Thema lässt die Community (zumindest in Teilen) nicht los. Es kocht seit Monaten immer wieder hoch, wir haben jetzt erstmalig halbwegs belastbare Zahlen dazu:

Bild

Knapp 25% sind für eine grundsätzliche Abschaffung. 34% halten Fremddeff für sinnvoll, sofern dabei nicht übertrieben wird, 14% sind für Fremddeff in Einzelfällen und für 19% würde GN ohne Fremddeff keinen Sinn mehr machen. Auch die verbliebenen knapp 10%, die individuell geantwortet haben, sprechen sich überwiegend eher für Fremddeff aus, wenn auch teilweise mit Einschränkungen oder Bedingungen. Unter'm Strich sind daher tendenziell rund 75% gegen die vollständige Abschaffung von Fremddeff, aber häufig eben auch gleichzeitig dafür, an dieser Thematik zu arbeiten.
Also sollten wir Fremddeff im Spiel behalten und überlegen, wie wir die damit verbundenen Probleme bekämpfen können. Wir möchten euch hier als Diskussionsgrundlage folgende Vorschläge unterbreiten. Ganz klar: Nichts davon ist final entschieden, jedes Detail und jeder Wert ist noch veränderbar. Wir glauben aber, dass wir eben irgendwo anfangen müssen, uns diesem Thema zu nähern.

Unser Vorschlag beruht im Wesentlichen auf der Annahme, dass Fremddeff nur weiter erschwert werden kann und sollte, wenn man auch die Offensive einschränkt. So lange z. B. beinahe unbegrenzt viele Angreifer auf eine Allianz fliegen können, sollte diese eben auch irgendwoher Hilfe bekommen können. Im Detail haben wir uns folgende Punkte überlegt:

- Die ETA für externe Deff wird von 405 auf 420 hochgesetzt. Externe Deff wird hierdurch weiter erschwert, bleibt aber möglich. Zusätzlich würde der Zeitraum im verteidigten Orbit auf 9 Ticks fallen, wodurch bei Angriffen über mehr als 5 Ticks theoretisch sogar das Roiden in zumindest einzelnen Ticks ermöglicht würde. Externe Deff wird dadurch weniger attraktiv, eigene/interne Deff wird wichtiger.

- Man könnte Fremddeff auch etwas teurer machen, indem man die Zahlung von Verlustausgleich weiter beschränkt. Man könnte VA z. B. nur noch metaintern erlauben oder die Zahlung bei Fremddeffern wird in ihrer Höhe stärker eingeschränkt als bei interner Deff.

- Senkung der Freigrenze für Angreifer ohne Kriegserklärung von 8 auf 6. Hört sich im ersten Moment unspektakulär an, führt aber dazu, dass theoretisch nicht mal mehr Galaatts ohne Kriegserklärung geflogen werden können.

- Erhöhung des Punkte-Minimums für Kriegserklärungen von 50 auf 60%. Wir haben uns das Mitte Januar einmal für die Top10-Allys angesehen. Im Schnitt hätte dadurch jede Ally 3 mögliche Kriegsgegner verloren. In Kombination mit der Senkung der Freigrenze wäre der offensive Handlungsspielraum bzw. die mögliche Masse etwas weiter eingeschränkt, da nicht mehr so viele Angreifer starten können ohne Kriegserklärung und Kriegserklärungen generell seltener möglich sind.

- Einführung von Overall-Grenzen in Kriegen. Üblicherweise fällt die 1/6 Grenze bei Kriegen weg. Eventuell sollte man diese beibehalten. Dann wären Atts mit großer Masse noch etwas schwieriger. Gegebenenfalls sollte man hier aber auf 1/8 oder gar 1/10 erhöhen, um dennoch eine Abstufung zu bewirken.

- Wiedereinführung des Überfalls: Fliegen mehr als x Spieler eine andere Allianz an, ohne dieser vorher den Krieg zu erklären, so gilt dies als Überfall. Es wird automatisch der Krieg erklärt und die Opfer-Allianz bekommt die Chance, die Angreifer-Allianz zu einem Duell zu zwingen. Diese Option ist in den ersten 12 Stunden des Krieges verfügbar.
Wir haben schon lange nicht mehr mit Überfall gespielt und man müsste prüfen, ob das überhaupt noch funktioniert. Es würde aber einiges an Risiko für offensiv hühnernde Allianzen mit sich bringen. Man kann weiterhin mit bis zu 8 Angreifern durch die Gegend fliegen, aber bereits ab 6 Attern ist die Überfallregelung aktiv und man kann als angegriffene Allianz seine Angreifer in ein Duell zwingen. Eventuell müsste man an den Einstellungen noch etwas feilen, aber möglicherweise wäre es ja für die eine oder andere Allianz interessant, Massatts mehrerer Blöcke "beantworten" zu können, indem man eben eine Ally davon ins Duell zwingt. Die Angreifer werden das umgehen wollen und sind dann entweder zu Kriegserklärungen mit entsprechenden obigen Einschränkungen gezwungen oder müssen ihre Beteiligung an offensiven Hühnchenaktionen einschränken.

- Der einfachste Weg, Fremddeff auszuschließen, sind und bleiben Duelle. Diese sind jetzt schon möglich aber nicht gerade beliebt. Wir haben hier kein Patentrezept, aber eventuell finden sich Wege, Duelle attraktiver zu gestalten.

Jeder dieser Punkte ist für sich genommen ein Stück weit dazu geeignet, Meta-übergreifende Offensivaktionen einzuschränken. Kombiniert man einzelne Möglichkeiten, steigert sich dieses Potenzial. Hühnchenaktionen in der Offensive werden dadurch nicht unmöglich, aber womöglich in ihrer Größe und ihrer Durchschlagskraft eingeschränkt, wodurch externe Deff gleichzeitig an Bedeutung verliert. Wenn weniger Atter kommen und/oder diese nicht ganz so übermächtig sind, reicht eben vielleicht auch die interne Deff. Und da externe Deff selbst ja auch uninteressanter werden würde bei obigen Änderungen, könnte dies insgesamt zu einer Verbesserung der Situation führen.

Es sind natürlich nicht alle Punkte ohne Weiteres sinnvoll miteinander kombinierbar, aber hier geht es ja darum, ein Paket zu schnüren, das funktioniert und mit dem alle zufrieden sind.


Aufklärung

Ein weiteres Etappenziel ist die Überarbeitung des Themas Aufklärung. Auch, oder gerade weil viele User überwiegend mobile Geräte nutzen und hauptsächlich über Whatsapp kommunizieren, möchten wir hier einiges verändern. Allzu viel können wir noch nicht zeigen, denn bisher ist vieles nur zu Papier gebracht und nur eine Kleinigkeit auch schon in einer frühen Testphase. Einen konkreten Zeitpunkt zur Umsetzung können wir also noch nicht nennen. Fangen wir mal mit einem Screenshot an:

Bild

Wie ihr seht: Wir haben da was in Arbeit ;) Der „Whatsapp-Copy“ Button funktioniert aktuell theoretisch genau so wie der IRC-Copy Button. Die Daten landen im Zwischenspeicher eures Gerätes und ihr könnt diese an beliebiger Stelle einfügen und verschicken. Das klappt noch nicht bei allen Scanarten reibungslos, wir müssen auch überlegen, ob wir da noch eine Formatierung haben wollen (ohne Formatierung wäre das vielleicht auch für andere Messenger eine Lösung) und vor allem fehlt da noch einiges an Testarbeit. Wann wir diesen Teil ins Spiel bekommen und ob wir das losgelöst von den restlichen Punkten dieses Themenbereichs machen, wissen wir noch nicht.

Darüber hinaus steht ein nahezu komplettes Re-Design der Aufklärungsseite an. Anstatt für jeden Scan einzelne Eingabefelder für Coords zu nutzen möchten wir dies künftig alles über nur eine Eingabemaske erledigen und euch die Möglichkeit geben, z. B. per Checkbox auszuwählen, welche Scans ihr von dem Ziel machen wollt.

Macht man den Scan aus der Gala-Ansicht heraus, so soll bei Anzeige des Scans im Optimalfall schon die Eingabemaske mit den Coords des eben gescannten Ziels befüllt sein und die bisher nicht gemachten Scanarten wären vorgewählt.

Jeder gemachte Scan soll künftig automatisch im Scanlogbuch landen und wird dort für einen gewissen Zeitraum gespeichert. Angedacht sind etwa 10-20 Tage. Jeder Scan soll auch aus dem Logbuch heraus verschickbar sein.

Um noch eine gewisse Übersicht im Logbuch zu behalten sollen hier Filtermöglichkeiten implementiert werden, natürlich soll man Scans auch einzeln aus dem Logbuch löschen können.

Wenn es auch nicht direkt bei der Aufklärungsseite angesiedelt ist, so möchten wir auch die Verwaltung von Allyscannern etwas überarbeiten. Ähnlich wie bereits bei der GC-Wahl könnten wir hier auf die Eingabe von Coords verzichten und die User per Nick auswählen. Man könnte ggfs. auch erst die Auswahl der Scanart treffen und dann schon nur noch Member angezeigt bekommen, die diese Scanart auch erforscht haben.

------

Soo... das war es dann auch für dieses Mal. Im April geht es dann voraussichtlich mit dem nächsten Update weiter. Bis dahin hoffen wir, euch gefallen unsere Ideen. Wir würden uns wie immer über möglichst viel unterschiedliches Feedback freuen – nur so können wir GN so gestalten, dass es uns allen auch zukünftig Spaß macht.

Euer GN-Team
Meldet Regelverstöße! || Regeln lesen, Support fragen bei Unklarheiten, nicht sagen: Wusste ich nicht! || Handbuch

Hühnchen ist out || Metagröße = 32 Member || Waschbären ftw!
Sag nicht, was GN für dich tun soll - Frag, was du für GN tun kannst!

Benutzeravatar
Bautram
GN-Team
Beiträge: 1688
Registriert: 19 Nov 2012, 16:24
Allianz: [D]ominion
Wohnort: Recklinghausen

Re: Roadmap2018

Beitragvon Bautram » 17 Apr 2018, 21:28

Update April

Hallo miteinander. Seit dem letzten Roadmap-Update ist ein Monat vergangen, Zeit für neue Infos. Der letzte Patchday hat uns da ein wenig das Futter geklaut, was Screenshots angeht. Auch in Bezug auf die Spieler-Umfrage gibt es dieses Mal wenig zu berichten - da gibt es dann eventuell im Mai wieder was. Heute beschränken wir uns daher eher auf ein paar kleinere Updates zu einzelnen Punkten und stellen euch ein weiteres Etappenziel vor. Aber lest selbst.


Handel

Seit dem letzten Patchday gab es noch einen kleinen Darstellungsfehler für Angebote aus der eigenen Meta. Dieser wird mit dem nächsten Update behoben sein. Für die Zukunft gehen wir nun definitiv noch einen Schritt weiter und bieten euch die Möglichkeit, direkt Angebote zu erstellen, die nur die eigene Meta sehen kann.

Darüber hinaus werden wir auch die Verwaltung der Gala-und Allianzkassen aus Sicht von GC und HC optisch und technisch überarbeiten. Hierzu ein "kleiner" Vorgeschmack:

Bild

Ihr seht im Prinzip immer wieder den gleichen Bildausschnitt. Je nach Transfergrund wird bei Bedarf das Textfeld für individuelle Begründungen eingeblendet (dann sollte es auch benutzt werden ;) ). Je nach Tauschpartner wird dann ein weiteres Auswahlmenü eingeblendet, mit der man seine endgültige Auswahl treffen kann. Die Eingabe von Coords entfällt. Es werden direkt die jeweiligen Allykassen der Verbündeten, die eigenen Galakassen oder eben die jeweiligen User angesteuert. Ähnlich wird es auch für den GC bei der Galakasse aussehen. Hier gibt es noch das Eine oder Andere zu tun und zu testen, daher können wir noch nicht versprechen, dass diese Änderungen auch schon im nächsten Update mit dabei sein werden.

Ansonsten sind natürlich auch die anderen noch offenen Punkte nicht vergessen. Hier gibt es aktuell aber nichts Neues zu berichten.


Skins

Die Umfrage, welche Skins wir künftig noch aktiv unterstützen werden, ist gelaufen. Die News habt ihr gesehen. Entgegen unserer ursprünglichen Pläne werden wir aber nun nahezu alle Skins weiter im Spiel belassen, die eigentlich aussortierten Skins allerdings deutlich als veraltet kennzeichnen. Wer seinen (eigentlich aussortierten) Skin weiter nutzen möchte, wird dies weiterhin tun können, dann aber ggfs. auf die Gefahr hin, dass früher oder später einzelne Funktionen des Spiels nicht korrekt genutzt werden können oder fehlerhaft dargestellt werden.


Fremddeff

Da es zu unseren Vorschlägen aus dem März kein Feedback gab, gehen wir davon aus, dass diese grundsätzlich für alle akzeptabel wären und dass auch keine Alternativen diskutiert werden sollten. In absehbarer Zeit wird es hierzu noch einen oder mehrere Ingame-Votes geben, um noch einmal allen Usern die Möglichkeit der Einflussnahme zu geben. Nach Abschluss der Votes geht es dann ggfs. an die Umsetzung der Ergebnisse. Ob dies schon zur neuen Runde der Fall sein wird können wir zum jetzigen Zeitpunkt noch nicht sagen.


MH-Sys und Supportsystem

Ein weiteres Etappenziel, dass wir uns vornehmen wollen, ist das MH-System. Man könnte auch Admin-Backend dazu sagen, denn viele Dinge rund um GN werden hier von uns gesteuert und bearbeitet. Neben dem Multihunting z. B. die Veröffentlichung von News, die Bearbeitung des GN-Handbuches, Ausschüttung von Chaos-Ressourcen usw. Das Supportsystem ist "die kleine Schwester" vom MH-Sys, der Funktionsumfang ist deutlich geringer. Hiermit arbeiten die Supporter, wenn mal ein gesperrter User freigeschaltet werden möchte.

Das Problem: Stand jetzt gibt es 102 offene Tickets im Bugtracker. Davon entfallen 48 auf die "Admin-Backends". Auch von den übrigen 54 Tickets (verteilt auf Spielmechaniken, Bedienung und Optik des Spiels, Portal sowie allgemeinere Probleme wie grundsätzlich veralteten Code) sind die Systeme für Supporter und MHs teilweise betroffen. In dieser Hinsicht hat dieser Teil von GN den inzwischen größten Sanierungsbedarf und gerade weil man die Community nicht verärgern wollte und ihr lieber zeigen wollte, dass man an GN arbeitet, wurde die Arbeit hieran immer wieder aufgeschoben.
Ohne auf Details einzugehen, was das MH-System im Detail so leistet und wie die MHs nun konkret arbeiten, kann sich jeder vorstellen, dass bei 48 offenen Tickets Einiges im Argen liegt. Dies bedeutet letztlich, dass das Team selbst nicht effizient arbeiten kann oder manche Dinge nicht so gut (oder gar nicht) oder so schnell erledigen kann, wie es das eigentlich gerne tun würde. Auf Dauer kann das so nicht bleiben, zumal hiervon direkt oder indirekt auch die Community profitieren würde, wenn auch in anderer Form als durch neue oder überarbeitete Features im Spiel.

Im Folgenden ein paar Punkte, an denen die Vorteile für die Community möglicherweise etwas deutlicher werden:

Sperrtexte aus Usersicht

Wenn ein MH aktuell einen User sperrt, bekommt der User beim Loginversuch einen entsprechenden Hinweis. Die Texte, die dort stehen, sind oft sprachlich schlecht/fehlerhaft formuliert, nicht besonders hilfreich und manchmal sogar inhaltlich falsch. Das fängt damit an, dass Usern mit Zeitsperren falsche Datumsangaben darüber gemacht werden, wann die Strafe automatisch ausläuft. Es geht damit weiter, dass man für das Supportformular seine User-ID gut gebrauchen könnte, diese aber aufgrund der Sperre nicht einsehen kann und auch bei der Meldung nicht genannt bekommt. Und es hört damit auf, dass MHs für bestimmte Strafen eine andere Sperrbegründung im System auswählen müssen als dem User tatsächlich vorgeworfen wird - und dann sieht der User eine Belehrung über Farming, obwohl es eigentlich um Pushing geht. Diese Fehler und Probleme zu beheben brächte für alle Beteiligten Vorteile, weil es einige Missverständnisse und Hürden aus dem Weg räumen würde.

Unabhängiger werden von direktem Server-Zugriff

Es gibt Dinge, die kann aktuell nur xpender. User umbenennen (beleidigende Nicks) oder Duelle beenden (Schutzduelle) sind da klassische Beispiele. Auch wenn beides nicht so oft vorkommt, so können wir als Team da nicht selbst eingreifen, müssen die Infos an xpender weiterleiten und abwarten, wann er Zeit hat. Auch wenn er schnell reagiert, wäre es für Alle schöner, einfacher und auch noch etwas schneller, wenn wir in solchen Situationen selbst eingreifen könnten.

Antworten auf Admin-PMs

Manch einer kennt es bereits: Man hat eine PM vom "Administrator".. und wenn man darauf antworten will, bekommt die Antwort plötzlich die eigene Gala und nicht das Team. Es gibt verschiedene Situationen, in denen direktere Kommunikation aber sinnvoll wäre. Möglicherweise kann man an dieser Stelle endlich etwas verbessern.

Teil-Automatisierung des Feedbacks bei Meldungen

Wer schon einmal eine Meldung wegen eines Regelverstoßes abgegeben hat, der sollte früher oder später eine PM vom "Administrator" bekommen, wo er eine Rückmeldung zu seiner Meldung erhält. Hier gibt es noch Möglichkeiten, wie wir einerseits den Aufwand der MHs dafür verringern können, andererseits trotzdem ausführlichere Rückmeldungen sicherstellen könnten.

Technische Hilfe beim Schreiben von Ingame-News

Aktuell muss man, will man eine News veröffentlichen, diese selbst manuell mit Hilfe von HTML formatieren. Ohne entsprechende Kenntnisse kein klickbarer Link in der News, keine fette Schrift, keine zentrierte Darstellung usw. Wer das nicht schon kann, den schreckt das womöglich ab. Wer es kann, braucht definitiv länger als nötig. Im Sinne von häufigeren News, kürzeren Reaktionszeiten und besserer Aufgabenteilung wäre es sinnvoll, die Veröffentlichung der News zu überarbeiten und z.B. einen Web-Editor einzusetzen, ähnlich wie es schon für das Handbuch passiert. Allerdings ist auch dieser eigentlich hoffnungslos veraltet und könnte mal ein Update vertragen ;)

---------

Und nun: Danke für eure Aufmerksamkeit, hinterlasst uns eure Meinung im bereits bekannten Thread!

Euer GN-Team
Meldet Regelverstöße! || Regeln lesen, Support fragen bei Unklarheiten, nicht sagen: Wusste ich nicht! || Handbuch

Hühnchen ist out || Metagröße = 32 Member || Waschbären ftw!
Sag nicht, was GN für dich tun soll - Frag, was du für GN tun kannst!

Benutzeravatar
Bautram
GN-Team
Beiträge: 1688
Registriert: 19 Nov 2012, 16:24
Allianz: [D]ominion
Wohnort: Recklinghausen

Re: Roadmap2018

Beitragvon Bautram » 16 Mai 2018, 09:30

Update Mai

Hallo alle zusammen,

wieder ist ein Monat vorbei, es ist also wieder Zeit für ein Update unserer Roadmap. Wir haben jetzt ungefähr Tag 75 der laufenden Runde, das Rundenende ist also relativ nah. Logisch, dass wir das Mai-Update nutzen, um euch über die Änderungen zur neuen Runde zu informieren, aber das wird nicht das einzige Thema sein. Los geht's!


Runde 54 - Änderungen

Eigentlich Roadmap-untypisch, aber passt halt vom Timing. Einige Änderungen kommen direkt aus der Roadmap und sind daher inhaltlich schon bekannt. Ein paar kleinere Bugfixes und Textkorrekturen sind auch dabei:

- Kriegsgrenzen und Anzahl der Atter ohne Kriegserklärung werden gemäß Umfrage geändert. Im selben Zuge gibt es im Diplo-Sys auch einige Text-Korrekturen
- Vereinheitlichung der Darstellung von Scans (je nach Scanart gab es an bestimmten Stellen manchmal ein Leerzeichen oder einen Doppelpunkt, mal nicht)
- Ernennung von Scannern erfolgt nun per Drop-Down Menü anstatt durch Eingabe von Coords
- Die Übergabe des HC-Postens erfolgt nun auch via Drop-Down Menü
- Ernennung von vHCs erfolgt nun ebenfalls per Drop-Down
- Ally-Wirtschaft wurde überarbeitet, wie in der Roadmap bereits angekündigt
- Das übliche Update der Teamseite
- Fehlende Verbindung zwischen Nanofabriken und Bombern im Techtree ergänzt
- Die Option "Direktscan im Taktikscreen" sollte in den Einstellungen wieder wählbar sein
- Überarbeitung der Umzugsseite sowie der Umzugskosten:
Bisher wurden einige größere Gebäude mit 5.876 Metall bewertet, hinzu kamen 50 Metall pro Exe. Künftig wird jedes Gebäude (Ausnahme Kolozentrum, dieses bleibt kostenlos) mit 4.000 Metall bewertet, die Exen fließen nicht mehr in die Kosten mit ein. Die Berechnung wird daher hoffentlich für alle etwas transparenter, die Umzugskosten im späteren Spielverlauf sind unter Umständen auch niedriger als aktuell.


Die Umfrage

Wir haben die Umfrage natürlich nicht vergessen. Hier waren einige offene Fragen drin, wo Jeder seine Meinung und Vorschläge frei formulieren konnte. Ihr habt diese Möglichkeit teils sehr ausgiebig genutzt. Wir haben uns bemüht, diese Antworten thematisch zu ordnen und daraus einige Favoriten abzuleiten. Aufgrund der Masse können wir nicht zu jeder Antwort einzeln Stellung beziehen - nur weil hier etwas nicht genannt wird, heißt das nicht, dass wir es künftig nicht doch berücksichtigen werden. Manches ist vielleicht sogar schon umgesetzt (immerhin ist die Umfrage eine Weile her) oder zumindest mal in Arbeit.

- Der Wunsch nach einer grafischen Überarbeitung, einhergehend mit einer modernen mobilen UI, eventuell sogar einer App wurde relativ oft geäußert.
An der grafischen/optischen Überarbeitung kommen wir auf Dauer nicht vorbei. Viele User stellen sich darunter tatsächlich auch Grafiken vor, die wir euch aktuell leider nicht liefern können. Wir haben halt keinen Grafiker und es gibt aktuell auch keine fertigen Entwürfe oder Konzepte, die man "mal eben" von extern umsetzen lassen könnte.
Man darf aber nicht vergessen, dass wir in vielen Kleinigkeiten auch aktuell schon an einer Überarbeitung dran sind. Sei es die Rechteverwaltung für HCs und GCs, Ally-Wirtschaft, die Umzugsseite. Rohstoffe und Handel sind ja auch noch nicht am Ende, Aufklärung bereits angekündigt, manch anderes haben wir vielleicht auch schon im Hinterkopf. Natürlich ist das alles auf Grundlage des aktuellen Designs, trotzdem findet hier eine technische und teils auch optische Überarbeitung statt. Wir hoffen, dass diese Arbeiten auch der mobilen Bedienbarkeit entgegen kommen. Sicher sind wir auch hier noch nicht am Ende der Möglichkeiten, aber sowas braucht eben Zeit und Manpower.
Was die App angeht: Das ist aktuell nach wie vor wohl nicht machbar.

- Änderungen am Diplosystem, hauptsächlich um "Hühnerei" zu unterbinden und GN damit auch wieder spannender machen wurden ebenfalls häufig angesprochen.
Wir glauben, das überschneidet sich einerseits mit den Änderungen, die zur neuen Runde kommen werden, andererseits haben wir ja ganz bewusst auch den Punkt Überfall/Duelle erst mal weg gelassen, um das mal in Ruhe anzugehen. Das möchten wir irgendwann demnächst mal tun, werden hier aber auch die Entwicklung durch die aktuellen Änderungen beobachten. Mehr dazu gibt es dann wahrscheinlich in einem späteren Roadmap-Update.

- Mehr Spieler rekrutieren durch Werbung, Marketing oder aber durch NPCs/Bots: Wer wünscht sich eigentlich nicht mehr Spieler? Sicherlich haben wir auch noch massig Luft nach oben, was Werbung und Marketing angeht - und auch NPCs haben wir ja in der Umfrage thematisiert. Die Antworten waren von der Tendenz her pro NPCs, allerdings werden wir diese nicht leichtfertig einführen und eine einfache, schnelle Umsetzung ist ohnehin kaum möglich.
Das Thema ist euch wichtig - uns auch - und wir werden versuchen, dem Rechnung zu tragen. Aber wenn wir ehrlich sind: Mit eurer Unterstützung würde uns das sicherlich leichter fallen ;)
Egal, ob ihr die Votebuttons aktiver nutzt oder mal eine Rundenstart-Info auf Facebook liked. Eventuell könnt ihr uns auch mit Grafiken unterstützen oder mit irgendwelchen Kontakten, Hinweisen und Erfahrungen. Und letztlich: Das Team ist nicht sehr groß, wir haben viele Aufgaben zu erfüllen. Wenn wir noch Verstärkung finden würden, hätten wir für jede Aufgabe - auch für Werbung - einfach mehr Zeit.

- Eine Alternative zu IRC schaffen, hauptsächlich durch ein Ingame-Chatsystem (sowohl für die Kommunikation der Spieler untereinander, als auch für die Kommunikation mit dem Team)
Der Wunsch ist deutlich, allerdings ist die Umsetzung halt nicht so simpel. Gerade auf mobilen Geräten wird es vermutlich schwierig, aber wir werden das zumindest mal prüfen und diskutieren.
Ebenfalls recht häufig genannt wurde Discord. Gut möglich, das wir das demnächst einfach mal mit euch zusammen testen und dann kucken, wie so die Resonanz ist. Wenn es soweit ist, werden wir euch das mitteilen!

- Überarbeitung des Kampfsystems durch neue und mehr Schiffe, eventuell noch Balancierung der Werte
Es gibt aktuell keinerlei Konzepte dafür und im Detail hat sich auch seit Ewigkeiten niemand mit dem KS (und dessen Erweiterung) oder dem Balancing befasst. Alles, was wir da auch nur mittelfristig machen würden, kann eigentlich nur schief gehen. Wir möchten das nicht vollkommen ausschließen, allerdings wird hier sehr viel Vorarbeit nötig sein. Wer hier konkrete Vorschläge hat, darf sie gerne im Ideenpool vorstellen.

- Ein weiterer häufig genannter Punkt war die Größe und Zusammensetzung des Teams. Wir hatten in der Umfrage ja auch nach eurer Bereitschaft gefragt, uns zu unterstützen. Hieraus ergab sich, dass wir nun einen neuen Supporter (Milcondrius) und zwei neue Progger (hash2k2 und morphium) im Team begrüßen können. Noch einmal offiziell: Willkommen, auf hoffentlich gute und lange Zusammenarbeit :)
Leider haben sich in den letzten Wochen auch zwei Abgänge aus dem Team ergeben: Bastard (Multihunting) und Freestyle (Support) haben uns leider verlassen. Danke für eure Mitarbeit!
Unter'm Strich ist also zumindest das Support-Team leider sogar kleiner geworden. Wir haben auch noch, wie bereits erwähnt, niemanden für den Grafik-Bereich gefunden. Wirklich besser wird es abseits der Code-Änderungen daher nicht und hash und morphium müssen sich ja auch erst einmal einarbeiten. Wer uns also im Support oder bei der Grafik helfen kann: Freiwillige vor! Meldet euch!

Es gab noch ein paar weitere häufig genannte oder auch spannende und interessante Punkte, darauf kommen wir hoffentlich in einem späteren Roadmap-Update noch einmal zurück.


Überarbeitung der Rankings

Zum Abschluss möchten wir euch noch ein weiteres, wenn auch eher kleineres, Etappenziel vorstellen. Wir möchten die Rankings überarbeiten. Hierbei geht es uns derzeit ausschließlich um die Darstellung, nicht um die Berechnung. Unsere Vorstellungen dazu:

- Die Ranglisten werden optisch noch etwas vereinheitlicht (Tabellen-Ausrichtungen, Formatierungen, usw), um ein harmonischeres Gesamtbild zu schaffen.
- Die Ranglisten sollen möglichst frei sortierbar gemacht werden.
- Wir möchten zumindest die Top-Platzierten gerne auch auf der Startseite oder im Portal darstellen, damit sich Interessierte nicht extra nur dafür einloggen müssen.

Und dann.. nunja.. wollen wir zumindest mal versuchen, auch noch ein wenig "Optik" ins Spiel zu bringen:
Wir überlegen, ob man zumindest bei den Allianzen noch eine Art Trend einbauen könnte, eventuell auch einen Platzierungsverlauf für den zurückliegenden Zeitraum. Im Ranking könnte man z. B. (wie in einer Bundesliga-Tabelle) darstellen: Hat sich seit dem vorletzten Ranking Update nach oben/unten verändert oder ist gleich geblieben (siehe Bildabschnitt 1).
Man könnte auch in der Allybeschreibung den Verlauf anzeigen (Montag Nacht Platz 4, Dienstag Mittag Platz 3, Dienstag Nacht Platz 2, Mittwoch Mittag Platz 2,.... siehe Bildabschnitt 2).
Und eventuell könnte man es sogar ermöglichen, sich so mit anderen Allianzen zu vergleichen (Bildabschnitt 3). Für Letzteres haben wir aber noch keine gute Lösung dafür, wie man denn die jeweils andere Ally auswählt.

Bild

Generell werden wir natürlich beachten, dass das auch optisch zu GN passt und nicht so aussieht, als wäre es frisch aus Excel rauskopiert ;)
Zum Thema Ranking haben wir noch nicht mit den Arbeiten am Code begonnen, es wäre also der optimale Zeitpunkt für euer Feedback hierzu.


Danke für eure Aufmerksamkeit, wir hoffen auf euer Feedback, viel Spaß in der Endphase der aktuellen Runde. Alles Weitere gibt es dann, wenn es soweit ist, in einer gesonderten News.

Grüße,
euer GN-Team
Meldet Regelverstöße! || Regeln lesen, Support fragen bei Unklarheiten, nicht sagen: Wusste ich nicht! || Handbuch

Hühnchen ist out || Metagröße = 32 Member || Waschbären ftw!
Sag nicht, was GN für dich tun soll - Frag, was du für GN tun kannst!


Zurück zu „Ankündigungen“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast