Äh hallo?

Alles rund um Galaxy Network.

Moderator: Laran

fLEkkenzwergg
Jägerpilot
Beiträge: 47
Registriert: 27 Dez 2017, 17:27
Allianz: -BUMS-

Äh hallo?

Beitrag von fLEkkenzwergg » 26 Jul 2019, 09:47

Hallo Bautram

Es ist auch nicht sinnvoll ständig Threads zu schließen, wo anscheinend Diskussionsbedarf besteht. nur weil dir ggf. Aussagen, Fragen nicht in den Kram passen oder schier auf die Nerven gehen. Die Bedeutung eines Forums hatte ich versucht dir an anderer Stelle schon mal zu erklären. Halt stimmt, du lässt dir von niemanden was sagen, ich vergaß. Und ewig grüßt das Murmeltier. Und warum sich niemand meldet? Mit dir will keiner arbeiten, dank endllich ab.

Und wenn ihr keine Planungssicherheit habt, und das habt ihr nunmal allein durch exp, dann verstehe ich nicht wieso ihr dann großspurig ankündigt, dass zukünftige Runden eher Richtung 80 Tage gehen. Ich möchte dir jetzt nicht mathematisch vorrechnen wie viel Überhang wir derzeit in Richtung 80 Tage haben. Und fallls du nicht verstehst, wieso alle flamen: Wenn man weiß, man braucht eh noch 30 Tage+, dann kündigt das doch rechtzeitig per news an, dann können die halbwegs aktiven Allies ihre Strategie anpassen. Jetzt kommt sicher wieder dein achso schlaues Argument.. wieso hört ihr bereits an Tag60 auf zu spielen. Daran sieht man, dass du noch nie aktiv in den top3 gespielt hast.

Vorschlag zur Güte: kündigt nur Sachen an, die Tatsachen sind und closed das Forum komplett. Ist ja auch weniger Arbeit für dich. Denn es versteht keiner, dass du innerhalb kürzester Zeit jeden Scheiß hier beantwortest und detailliert alles kommentierst, wenn ihr doch ach so viel zu tun habt.

Flekki
Bei uns macht's Spass - Bums aus Feierabend?!?!

Carpenter
Fregattenkapitän
Beiträge: 67
Registriert: 03 Jan 2018, 00:28

Re: Äh hallo?

Beitrag von Carpenter » 26 Jul 2019, 10:48

Stempel
Carpenter hat geschrieben: Sollten zwei oder mehr Meten gegen eine vorgehen, wird KiBO der unterlegenen Meta beistehen.
Egal ob Freund, Feind oder Chiller. Egal ob beabsichtigt oder nicht. Egal ob offensiv oder defensiv.

Benutzeravatar
Bautram
GN-Team
Beiträge: 2059
Registriert: 19 Nov 2012, 16:24
Allianz: [D]ominion
Wohnort: Recklinghausen

Re: Äh hallo?

Beitrag von Bautram » 26 Jul 2019, 13:46

fLEkkenzwergg hat geschrieben:
26 Jul 2019, 09:47
Hallo Bautram

Es ist auch nicht sinnvoll ständig Threads zu schließen, wo anscheinend Diskussionsbedarf besteht. nur weil dir ggf. Aussagen, Fragen nicht in den Kram passen oder schier auf die Nerven gehen. Die Bedeutung eines Forums hatte ich versucht dir an anderer Stelle schon mal zu erklären. Halt stimmt, du lässt dir von niemanden was sagen, ich vergaß. Und ewig grüßt das Murmeltier. Und warum sich niemand meldet? Mit dir will keiner arbeiten, dank endllich ab.
In welche Richtung sollte die Diskussion in dem anderen Thread sich denn noch entwickeln? Noch 3 mal nachfragen, warum die Runde nicht beendet wird, obwohl die Antworten bereits genannt wurden? Noch ein paar persönliche Spitzen in Richtung des Teams? Ich sehe auch hier eigentlich keine neuen Aspekte.
fLEkkenzwergg hat geschrieben:
26 Jul 2019, 09:47
Und wenn ihr keine Planungssicherheit habt, und das habt ihr nunmal allein durch exp, dann verstehe ich nicht wieso ihr dann großspurig ankündigt, dass zukünftige Runden eher Richtung 80 Tage gehen. Ich möchte dir jetzt nicht mathematisch vorrechnen wie viel Überhang wir derzeit in Richtung 80 Tage haben. Und fallls du nicht verstehst, wieso alle flamen: Wenn man weiß, man braucht eh noch 30 Tage+, dann kündigt das doch rechtzeitig per news an, dann können die halbwegs aktiven Allies ihre Strategie anpassen. Jetzt kommt sicher wieder dein achso schlaues Argument.. wieso hört ihr bereits an Tag60 auf zu spielen. Daran sieht man, dass du noch nie aktiv in den top3 gespielt hast.
Ich wüsste nicht, wo wir großspurig angekündigt hätten, dass für alle Ewigkeit alle Runden nun definitiv an oder um Tag 80 beendet werden. Es gab mal ne Umfrage und daran anschließend die Zusage, dass wir uns bemühen, den Wunsch nach kürzeren Runden zu berücksichtigen.

Und da du es offensichtlich nicht verstanden hast:
Für Rundenende an Tag 80 fange ich so ungefähr an Tag 60 an zu drängeln. Das sind dann 3 Wochen Zeit, um die bereits vorhandenen Codeänderungen zu testen, das Multihunting abzuschließen und Absprachen mit xpender. Eventuell ist sogar noch Zeit für weitere Codeänderungen und Tests. 3 Wochen Zeit sind meiner Erfahrung nach eigentlich genug um den Code, der ja oft eh schon ne Weile für Tests verfügbar ist, noch einmal abschließend zu testen und freizugeben. Das reicht in der Regel auch, um noch einmal letzte Änderungen vorzunehmen, wenn man doch nochmal nen Fehler findet. Das reicht auch für abschließendes Multihunting, was eigentlich sogar in max. 1 Woche erledigt sein sollte. Das ist theoretisch alles gar kein Problem, zumal sich die Last ja eigentlich eh auf derzeit 7 Personen verteilen müsste, wenn sich denn auch alle engagieren würden. Und selbst wenn mal 1 oder 2 ausfallen, sind 3 Wochen Zeit für eigentlich 1 Woche Arbeit immer noch ausreichend Puffer.
Und dann kommt es halt alles irgendwie anders. Von 3 MHs sind 2 mehr oder weniger wochenlang verschollen. Ein Teammitglied heiratet und hat andere Prioritäten als GN. Hitzewelle. Urlaubszeit. Die verbliebenen Leute versuchen, zu retten, was zu retten ist. Wenn dann aber Leute in Personalunion sowohl Multihunting betreiben müssen als auch Codetests durchführen müssen und anschließend Bugfixing versuchen müssen, dann wirds teilweise echt bissel viel. Und dann kommen natürlich auch noch solche Threads hier, in denen man ja auch mehr oder weniger dazu gezwungen wird als Team, Stellung zu beziehen.
Es gibt derzeit 2-3 Teammitglieder, die tatsächlich auch Zeit in GN investieren. Und die Zeit müssen sie dann noch auf 3-4 Sachen aufteilen, damit es vorwärts geht. Hilfe bekommt man dabei kaum bis gar nicht. Stattdessen muss man sich regelmäßig öffentlich rechtfertigen, weil es länger dauert. Und am besten soll man Wasserstandsmeldungen abgeben, wie viel länger es denn noch dauern wird. Hätte ich geahnt, dass das alles so läuft und dass wir derart Probleme mit dem Code bekommen, dann hätte ich mich darum gekümmert, alle ordentlich zu informieren. Aber selbst jetzt kann ich nicht abschätzen, ob wir vielleicht noch am Wochenende fertig werden, Anfang der kommenden Woche die Runde beenden können und Ende der Woche dann schon die neue starten könnte... oder ob's noch 3 Wochen dauert. Es tut mir unheimlich leid, aber es ist so, wie es ist. Und das habe ich auch schon im anderen Thread so ähnlich gesagt.

Und nur mal so am Rande: R53 unter 90 Tage, R54 immerhin knapp unter 100 Tage, R55 weihnachtsbedingt mit Vorankündigung 117. R56 war sogar unter 80 Tage. Jetzt liegen wir halt mal wieder über 100.. Aber ja. Das Ziel ist eigentlich ein anderes. Und nein, ich bin damit immer noch nicht zufrieden.
fLEkkenzwergg hat geschrieben:
26 Jul 2019, 09:47
Vorschlag zur Güte: kündigt nur Sachen an, die Tatsachen sind und closed das Forum komplett. Ist ja auch weniger Arbeit für dich. Denn es versteht keiner, dass du innerhalb kürzester Zeit jeden Scheiß hier beantwortest und detailliert alles kommentierst, wenn ihr doch ach so viel zu tun habt.
Gegenthese:
Wenn der Community wirklich so wichtig ist, dass die Runden tatsächlich zuverlässig rund um Tag 80 beendet werden, dann sollte sich die Community darum kümmern, dass das ehrenamtliche Team ausreichend besetzt ist, um diese Frist auch zuverlässig einzuhalten.
Wenn aber nach diversen Aufrufen das Team immer noch zu schlecht besetzt ist, um seine Aufgaben zufriedenstellend zu erledigen, dann sollte sich die Community vielleicht lieber mal an ihre eigene Nase fassen.

Ich hab heute übrigens schon wieder 1-2 Stündchen Multihunting betrieben und ein ordentlicher Teil ging dafür drauf, bei einem User für die komplette Runde sämtliche Trades nachzuvollziehen, weil der Experte entweder absichtlich falsche Tauschgründe angegeben hat oder zu unfähig war, es richtig zu machen. Zuvor hab ich schon etwas Zeit mit dem GN-Code verbracht. Nach fast einer Stunde "Buchhaltung", um herauszufinden, ob/wie viel Pushing es gab, hab ich mir dann mal das Recht rausgenommen, ins Forum zu schauen und hier zu antworten.
Auch hier gilt: Es ist meine Freizeit. Wenn ich mich entscheide, diese in GN zu stecken, dann habe ich auch das Recht, zu entscheiden, wie genau ich sie verbringe. Wenn du dafür kein Verständnis hast kannst du dich gerne persönlich bei mir melden, dann werde ich mal kucken, wie ich deine Freizeit verplane. Offenbar hast du ja auch noch Zeit, die man jetzt aktuell sicherlich sinnvoller nutzen könnte für GN. Deal?
Meldet Regelverstöße! | Regeln lesen, Support fragen bei Unklarheiten, nicht sagen: Wusste ich nicht! | Handbuch

Hühnchen ist out | Metagröße = 32 Member | Waschbären ftw!
:!: Das Team ist unterbesetzt! Hilf mit oder akzeptiere, dass es länger dauern kann! :!:

Ash
Zerstörerkommandant
Beiträge: 110
Registriert: 16 Jun 2015, 19:41
Allianz: KiBO
Wohnort: Duisburg

Re: Äh hallo?

Beitrag von Ash » 26 Jul 2019, 14:44

Das (i.e. diese Rundenlänge) dient nur dazu, uns zu zeigen, wer hier am längeren Hebel sitzt.

Wer falsche Tradegründe einträgt, gehört einfach gesperrt, das kann man richtig eintragen oder eben mit den Konsequenzen leben, da sollte man keine Zeit darauf verwenden, das nachzuvollziehen und durchzuwinken.

Disclaimer: Bitte nicht erläutern, warum das nicht so ist oder nicht geht, bringt niemandem etwas und kostet bloß Zeit, die eh schon knapp ist.
GN seit Runde 3.

Benutzeravatar
Bautram
GN-Team
Beiträge: 2059
Registriert: 19 Nov 2012, 16:24
Allianz: [D]ominion
Wohnort: Recklinghausen

Re: Äh hallo?

Beitrag von Bautram » 26 Jul 2019, 16:12

Ash hat geschrieben:
26 Jul 2019, 14:44
Das (i.e. diese Rundenlänge) dient nur dazu, uns zu zeigen, wer hier am längeren Hebel sitzt.
Was hat das Team davon?

- Wenn wir die Runde beenden und die HoF ist voller Cheater, die straffrei davon kommen, kriegt das Team blöde Sprüche zu hören.
- Wenn die neue Runde startet, ohne dass GN sich in irgendeiner Form weiterentwickelt hat, kriegt das Team blöde Sprüche zu hören.
- Wenn die neue Runde startet und die Codeänderungen funktionieren nicht wie sie sollen, kriegt das Team blöde Sprüche zu hören.
- Wenn die Runde lange läuft, um obige Punkte zu vermeiden, kriegt das Team blöde Sprüche zu hören.

So wie ich das sehe hat das Team eigentlich keine Chance. Egal, was wir tun, wir kriegen verbal auf's Maul. Und natürlich trifft es dabei ausgerechnet die, die sich wenigstens bemüht haben. Die anderen kriegen es ja gar nicht erst mit.

Ich persönlich würde es aber echt geil finden, wenn es einfach mal klappen würde, alle zufrieden sind und keiner auf's Maul kriegt. Egal wer nun am längeren Hebel sitzt oder dort zu sitzen glaubt oder dem Gegenüber genau dies unterstellen will: Man kann es mit der jetzigen Besetzung des Teams unmöglich allen Recht machen. Wir sind auf verschiedenen Positionen einfach zu schlecht besetzt und wenn dann noch jemand ausfällt ist das nicht mehr zu kompensieren. Diese Auswirkungen spürt ihr jetzt. Das ist keine böswillige Absicht seitens des Teams.
Wenn du persönlich unzufrieden bist, solltest du aktiv etwas dafür tun, dass es besser wird. Wenn du selbst nichts dafür tun kannst (warum?), so kannst du vielleicht irgendwen motivieren, es an deiner Stelle zu tun. Wenn aber weiterhin niemand zusätzlich das vorhandene Team unterstützt und/oder das vorhandene Team nicht von sich aus die Kurve kriegt, wird sich an der Situation nichts verändern. Deine Entscheidung, ob du selbst ein paar Stunden pro Woche investieren willst oder darauf hoffen willst, dass es jemand anderes tut.
Meldet Regelverstöße! | Regeln lesen, Support fragen bei Unklarheiten, nicht sagen: Wusste ich nicht! | Handbuch

Hühnchen ist out | Metagröße = 32 Member | Waschbären ftw!
:!: Das Team ist unterbesetzt! Hilf mit oder akzeptiere, dass es länger dauern kann! :!:

McBurn
Zerstörerkommandant
Beiträge: 173
Registriert: 12 Jul 2014, 10:56
Allianz: Nordwand
Wohnort: Berlin

Re: Äh hallo?

Beitrag von McBurn » 26 Jul 2019, 17:46

Bin leider zur Zeit im Krankenhaus und muss hier seit zwei Wochen mit ansehen, wie mein sichergeglaubter Rang 3 flöten geht. GN ist aber auch ein flexibles und hochgradig strategisches Spiel. Darauf war ich wohl einfach zu schlecht eingestellt. Gratz an goku!

Bye Bye und deren treuen Anhänger
War ja bekanntlich eh meine letzte Runde

Burn

Ash
Zerstörerkommandant
Beiträge: 110
Registriert: 16 Jun 2015, 19:41
Allianz: KiBO
Wohnort: Duisburg

Re: Äh hallo?

Beitrag von Ash » 27 Jul 2019, 00:37

Beobachte ich auch schon länger, McBurn. Schöne Restrunde und alles Gute.
GN seit Runde 3.

fLEkkenzwergg
Jägerpilot
Beiträge: 47
Registriert: 27 Dez 2017, 17:27
Allianz: -BUMS-

Re: Äh hallo?

Beitrag von fLEkkenzwergg » 27 Jul 2019, 01:33

Bautram hat geschrieben:
26 Jul 2019, 13:46
In welche Richtung sollte die Diskussion in dem anderen Thread sich denn noch entwickeln? Noch 3 mal nachfragen, warum die Runde nicht beendet wird, obwohl die Antworten bereits genannt wurden? Noch ein paar persönliche Spitzen in Richtung des Teams? Ich sehe auch hier eigentlich keine neuen Aspekte.
Unsinn. 1. bestimmst du jedes Mal, wenn es nichts mehr zu sagen gibt und 2. habe ich DAS TEAM in keinster Weise kritisiert, sondern nur dich. Denn in Wahrheit versteckt du dich nur hinter DEM TEAM. Alle Entscheidungen laufen doch eh über dich. Du kommunizierst Dinge, du sperrst Leute und DU willst jedem erklären, wie es hier zu laufen hat.
Bautram hat geschrieben:
26 Jul 2019, 13:46
Und da du es offensichtlich nicht verstanden hast:
Für Rundenende an Tag 80 fange ich so ungefähr an Tag 60 an zu drängeln. Das sind dann 3 Wochen Zeit, um die bereits vorhandenen Codeänderungen zu testen, das Multihunting abzuschließen und Absprachen mit xpender. ....
äääh hallo? Blabla. Warum Bugs fixen, wo die fixes nicht sauber sind. Wir leben mit diesen Bugs ja jetzt auch. Alles nur dummes rumgelaber. Und nochmal. Du kannst noch 100 Mal aufrufen. MIT DIR WILL KEINER ARBEITEN!
Und wenn ihr schon leute sperrt, vermutlich gehts hier sogar um mich, dann wäre es mal toll, wenn man dazu schreibt, was der genaue Vorwurf ist. Wir sind hier nicht im Sozialismus, wo man seine Unschuld beweisen muss, sondern wo man bitte offenlegt, was eigtl der tatsächliche Tatbestand ist. Statt dessen werden paar unsinnige Übersetzungen gefixt, die dann im Test nicht funktionieren.

Machts doch einfach mal richtig oder lasst es einfach
Bei uns macht's Spass - Bums aus Feierabend?!?!

Benutzeravatar
Bautram
GN-Team
Beiträge: 2059
Registriert: 19 Nov 2012, 16:24
Allianz: [D]ominion
Wohnort: Recklinghausen

Re: Äh hallo?

Beitrag von Bautram » 27 Jul 2019, 09:27

fLEkkenzwergg hat geschrieben:
27 Jul 2019, 01:33
Bautram hat geschrieben:
26 Jul 2019, 13:46
In welche Richtung sollte die Diskussion in dem anderen Thread sich denn noch entwickeln? Noch 3 mal nachfragen, warum die Runde nicht beendet wird, obwohl die Antworten bereits genannt wurden? Noch ein paar persönliche Spitzen in Richtung des Teams? Ich sehe auch hier eigentlich keine neuen Aspekte.
Unsinn. 1. bestimmst du jedes Mal, wenn es nichts mehr zu sagen gibt und 2. habe ich DAS TEAM in keinster Weise kritisiert, sondern nur dich. Denn in Wahrheit versteckt du dich nur hinter DEM TEAM. Alle Entscheidungen laufen doch eh über dich. Du kommunizierst Dinge, du sperrst Leute und DU willst jedem erklären, wie es hier zu laufen hat.
OK. Es gibt also noch was zu sagen. Du sagst es aber einfach nicht, jedenfalls hab ich hier immer noch nix Neues gelesen. Warum genau ist das so?
Und ich bin derjenige, der Entscheidungen öffentlich kommuniziert, der sich überhaupt noch auf Diskussionen mit euch einlässt und der dafür auf'n Sack kriegt. Aber ich verstecke mich. Klar, macht Sinn. Vermutlich würde ich mich nach dieser Logik nicht mehr verstecken, wenn ich es so handhabe wie manch anderer im Team und jede öffentliche Kommunikation vermeide.
fLEkkenzwergg hat geschrieben:
27 Jul 2019, 01:33
Bautram hat geschrieben:
26 Jul 2019, 13:46
Und da du es offensichtlich nicht verstanden hast:
Für Rundenende an Tag 80 fange ich so ungefähr an Tag 60 an zu drängeln. Das sind dann 3 Wochen Zeit, um die bereits vorhandenen Codeänderungen zu testen, das Multihunting abzuschließen und Absprachen mit xpender. ....
äääh hallo? Blabla. Warum Bugs fixen, wo die fixes nicht sauber sind. Wir leben mit diesen Bugs ja jetzt auch.
Ich habe es im anderen Thread schon erklärt. Dieses Mal sind da 1-2 Sachen dabei, die wir nicht länger im Spiel behalten wollen. Und da ja in der Theorie sowohl Multihunting als auch Programmierung parallel und unabhängig von einander laufen können haben theoretisch die Progger so viel Zeit, wie die MHs eben brauchen. Oder umgekehrt. Dumm ist halt, wenn in der Praxis die Leute nahezu komplett anders beschäftigt sind als mit GN.
fLEkkenzwergg hat geschrieben:
27 Jul 2019, 01:33
Alles nur dummes rumgelaber. Und nochmal. Du kannst noch 100 Mal aufrufen. MIT DIR WILL KEINER ARBEITEN!
Die Wahl ist doch ganz einfach. Entweder man sorgt für ein leistungsfähiges Team oder man wird weiterhin damit leben müssen, dass es nicht immer so klappt, wie man sich das wünscht.
Auch das Team hat jederzeit die Wahl. Entweder es arbeitet mit mir oder ohne mich. Das jetzige Team arbeitet scheinbar lieber mit mir.

Genau betrachtet habt ihr eigentlich doch keine Wahl... wenn ihr deutliche Verbesserungen/Veränderungen wollt, kommt ihr nicht darum herum, das Team zu verstärken.
fLEkkenzwergg hat geschrieben:
27 Jul 2019, 01:33
Und wenn ihr schon leute sperrt, vermutlich gehts hier sogar um mich, dann wäre es mal toll, wenn man dazu schreibt, was der genaue Vorwurf ist. Wir sind hier nicht im Sozialismus, wo man seine Unschuld beweisen muss, sondern wo man bitte offenlegt, was eigtl der tatsächliche Tatbestand ist.
Es mag dich überraschen aber die Welt dreht sich nicht nur um dich. Um mich auch nicht. Ich hab gestern 5 User gesperrt. Und wie üblich können sich diese beim Support melden und kriegen dann alles erklärt. Das Forum ist da nach wie vor der falsche Ort für.
fLEkkenzwergg hat geschrieben:
27 Jul 2019, 01:33
Statt dessen werden paar unsinnige Übersetzungen gefixt, die dann im Test nicht funktionieren.
Machts doch einfach mal richtig oder lasst es einfach
Welche Übersetzungen sollen wir denn fixen? GN existiert nur in deutscher Sprache und das wird sich in absehbarer Zeit nicht ändern. Ich handhabe es so, dass ich eigentlich immer, wenn ich an einer Datei arbeite, auch die darin enthaltenen im Spiel sichtbaren Texte korrigiere. Das führt halt dazu, dass es auch regelmäßig Textkorrekturen gibt. Eigentlich sind diese aber eher ein Nebenprodukt.

Eins ist mal ganz klar: Die Runde läuft sicher nicht deswegen so lange, weil wir zu blöd sind, einen Rechtschreibfehler zu korrigieren. Die Runde läuft deswegen so lange, weil wir genau deinen Rat befolgen: Es richtig machen.
Meldet Regelverstöße! | Regeln lesen, Support fragen bei Unklarheiten, nicht sagen: Wusste ich nicht! | Handbuch

Hühnchen ist out | Metagröße = 32 Member | Waschbären ftw!
:!: Das Team ist unterbesetzt! Hilf mit oder akzeptiere, dass es länger dauern kann! :!:

McBurn
Zerstörerkommandant
Beiträge: 173
Registriert: 12 Jul 2014, 10:56
Allianz: Nordwand
Wohnort: Berlin

Re: Äh hallo?

Beitrag von McBurn » 27 Jul 2019, 10:12

Der Knackpunkt ist doch der: Mit dieser ewigen Runde macht ihr das Gameplay völlig kaputt. Wenn 80 round about angekündigt sind, spielt man eben auch dementsprechend. Also ab Tag 70 nur noch mega günstige roids, wenn man als Einzelspieler irgendwo gut landen will.

Leute, die jetzt blind und teuer überall ihre cleps fürn paar exen reingehalten haben, werden jetzt belohnt mit guten Platzierungen. Oder noch stupider: Leute, die in einer dicken ally sitzen und einfach nur initen fast die ganze runde lang.

Absolute Priorität sollte das Gameplay haben und nicht irgendwelche Codeänderungen, die ihr offenbar zeitlich nicht zuverlässig planen könnt. Daher lieber noch eine weitere Runde damit warten mit den Änderungen, aber den leuten nicht das spiel versauen. Genau das tut ihr nämlich gerade.

UltimateWarrior
Rekrut
Beiträge: 5
Registriert: 14 Apr 2019, 11:55

Re: Äh hallo?

Beitrag von UltimateWarrior » 27 Jul 2019, 11:05

Ich verstehe nicht, warum Ihr alle weiter mit Bautram diskutiert. Er ist komplett Beratungsresistent und das wird sich auch nicht ändern. Seine Meinung, sein Wille ist gesetzt. Fertig

Wenn Ihr was ändern wollt, schaut dass Ihr das Spiel gekauft bekommt, setzt Bautram ein für alle mal ab und es wird auch voran gehen. So "einfach" ist das! Dann kommen auch freiwillig Leute ins Team.

Benutzeravatar
Bautram
GN-Team
Beiträge: 2059
Registriert: 19 Nov 2012, 16:24
Allianz: [D]ominion
Wohnort: Recklinghausen

Re: Äh hallo?

Beitrag von Bautram » 27 Jul 2019, 11:51

McBurn hat geschrieben:
27 Jul 2019, 10:12
Der Knackpunkt ist doch der: Mit dieser ewigen Runde macht ihr das Gameplay völlig kaputt. Wenn 80 round about angekündigt sind, spielt man eben auch dementsprechend. Also ab Tag 70 nur noch mega günstige roids, wenn man als Einzelspieler irgendwo gut landen will.

Leute, die jetzt blind und teuer überall ihre cleps fürn paar exen reingehalten haben, werden jetzt belohnt mit guten Platzierungen. Oder noch stupider: Leute, die in einer dicken ally sitzen und einfach nur initen fast die ganze runde lang.
Ohne zu wissen, wie lange der Schiri nachspielen lässt geht die Fussballmannschaft nach 90 Minuten vom Platz und wundert sich, dass der Gegner noch 3 Tore macht..
So ärgerlich das für den Einzelnen sein mag: Wer nach so vielen Runden immer noch nicht gemerkt hat, dass weder die 100 Tage früher noch die aktuell 80 Tage in Stein gemeisselt sind, der sollte es dann jetzt vielleicht wissen. Und wenn man dann einfach zu einem Zeitpunkt, den man gerade für richtig hält, das Spielen einstellt und sich darauf verlässt, dass sich andere an den eigenen Zeitplan halten, der kann auch schon mal daneben liegen.
Das will hier zwar keiner hören und wir machen das bestimmt nicht, um genau solchen Spielern irgendwas zu beweisen. Aber es zeigt sich halt wieder einmal, dass es vielleicht nicht die beste Idee ist, nur bis Tag 70 zu planen.
McBurn hat geschrieben:
27 Jul 2019, 10:12
Absolute Priorität sollte das Gameplay haben und nicht irgendwelche Codeänderungen, die ihr offenbar zeitlich nicht zuverlässig planen könnt. Daher lieber noch eine weitere Runde damit warten mit den Änderungen, aber den leuten nicht das spiel versauen. Genau das tut ihr nämlich gerade.
Und jetzt stell dir einfach mal nen Bug vor, mit dem Spieler hunderte Mios an Ress schöpfen können und wenn sie es geschickt anstellen kriegt es sehr lange Zeit niemand mit. Und dann ist Rundenende, diese Cheater sprengen auf einmal das Ranking. Dann haben wir den Salat.
Hätte diese Runde passieren können, viel hat nicht gefehlt. Wir wollen dafür sorgen, dass es künftig gar nicht mehr so weit kommt, auch wenn die Runde dafür diesmal länger läuft. Ich fände es nämlich scheiße, wenn es vom Zufall abhängt, ob man solche Fälle rechtzeitig entdeckt oder nicht. Und ich würde es richtig scheiße finden, wenn dadurch irgendwelche Idioten einem Haufen Spieler die komplette Runde vermiesen.
Meldet Regelverstöße! | Regeln lesen, Support fragen bei Unklarheiten, nicht sagen: Wusste ich nicht! | Handbuch

Hühnchen ist out | Metagröße = 32 Member | Waschbären ftw!
:!: Das Team ist unterbesetzt! Hilf mit oder akzeptiere, dass es länger dauern kann! :!:

McBurn
Zerstörerkommandant
Beiträge: 173
Registriert: 12 Jul 2014, 10:56
Allianz: Nordwand
Wohnort: Berlin

Re: Äh hallo?

Beitrag von McBurn » 27 Jul 2019, 13:17

Nachspielzeit? Du meinst sowas wie 5 min bei 90 min Spielzeit? Round about sind es halt immer 90 min und darauf stellen sich die Spieler ein. Dein tolles Beispiel ist doch ein komplettes Eigentor und zeigt deutlich, wie das Spiel verzerrt wird.

5/90 sind 6%
27/80 sind 34%!!!!

Mal abgesehen davon, finde ich es ziemlich respektlos einem sehr aktiven Spieler dieses Spiels entgegenhalten zu wollen, dass das Gameplay nicht davon beeinflusst? Was ist das denn bitte für eine Feedbackkultur? Du nimmst mich offenbar nicht mal ernst. Naja, egal... Wie ulti schon sagte, hat eh keinen Sinn mit dir zu diskutieren. Bye

Benutzeravatar
Bautram
GN-Team
Beiträge: 2059
Registriert: 19 Nov 2012, 16:24
Allianz: [D]ominion
Wohnort: Recklinghausen

Re: Äh hallo?

Beitrag von Bautram » 27 Jul 2019, 13:57

Bei dem Beispiel geht es nicht um konkrete Zahlenwerte sondern ums Prinzip. Wer das Spielen einstellt, bevor das Spiel offiziell beendet wird, kann eben nicht damit rechnen, trotzdem zu gewinnen. Darauf haben sich die Fussballer eingestellt, indem sie eben nicht das Spielfeld verlassen, bevor der Schiri abgepfiffen hat.

Aber wenn du schon auf Zahlen beharrst: Die letzten 5 Runden (die laufende inkl.) liegen wir im Schnitt jetzt bei rund 97 Tagen, wenn ich mich nicht verrechnet habe. Diese Zahl im Hinterkopf haben... und trotzdem fest mit Rundenende an Tag 80 rechnen?
Achja... 10/97 sind dann auch nur 10%. Und nur 5 Minuten Nachspielzeit für beide Halbzeiten zusammen beim Fussball sind auch schon fast zu wenig, fürchte ich.
Aber was solls.. sich das schön zu rechnen macht die Sache ja nicht besser. Mir geht die Runde ja selbst zu lange, nur gibt es eben aus meiner Sicht gute Gründe dafür.

Sich über Beeinflussung des Gameplays zu beschweren, weil die Runde einfach so weiterläuft, während man selbst sich entschieden hat, das "Gameplaying" weitgehend einzustellen... genau mein Humor. Keine Ahnung, wo das respektlos sein soll, wenn man den Spielern vorschlägt, das Spiel so lange zu spielen, wie es tatsächlich läuft.

Wenn ihr euch entscheidet, an Tag 40, 50, 60 den Spielbetrieb einzustellen und zu warten, dass die HoF online geht, ist das eure Sache. Wenn euer Plan nicht aufgeht, weil die Runde länger geht als ihr es geplant hattet und andere den Spielbetrieb nicht eingestellt haben, dann ist das euer Problem.
Wie gesagt ist es nicht unsere Absicht, irgendwem eins auszuwischen oder Ähnliches. Aber ich habe absolut kein Problem damit, falls als Nebeneffekt auch mal diejenigen "bestraft" werden, die frühzeitig das Spielen einstellen und diejenigen belohnt werden sollten, die bis zum tatsächlichen Rundenende das tun, worum es hier geht: Spielen.
Meldet Regelverstöße! | Regeln lesen, Support fragen bei Unklarheiten, nicht sagen: Wusste ich nicht! | Handbuch

Hühnchen ist out | Metagröße = 32 Member | Waschbären ftw!
:!: Das Team ist unterbesetzt! Hilf mit oder akzeptiere, dass es länger dauern kann! :!:

McBurn
Zerstörerkommandant
Beiträge: 173
Registriert: 12 Jul 2014, 10:56
Allianz: Nordwand
Wohnort: Berlin

Re: Äh hallo?

Beitrag von McBurn » 27 Jul 2019, 15:10

Ja, dann viel Spaß mit deiner Nachspielzeit. Du machst ja offenbar immer genau alles richtig und weißt, was Spieler wollen.

Die letzten Kriegsaktivitäten waren übrigens Mitte/Ende Juni. Das ist rund 30-40 Tage her. Alles Idioten diese Allys, die das Spiel nicht spielen wollen, wa?

Ash
Zerstörerkommandant
Beiträge: 110
Registriert: 16 Jun 2015, 19:41
Allianz: KiBO
Wohnort: Duisburg

Re: Äh hallo?

Beitrag von Ash » 27 Jul 2019, 15:52

Nach wie vielen Ticks amortisiert sich so n Tor denn? Achso, Äpfel und Birnen..
GN seit Runde 3.

Benutzeravatar
Bautram
GN-Team
Beiträge: 2059
Registriert: 19 Nov 2012, 16:24
Allianz: [D]ominion
Wohnort: Recklinghausen

Re: Äh hallo?

Beitrag von Bautram » 27 Jul 2019, 18:37

McBurn hat geschrieben:
27 Jul 2019, 15:10
Ja, dann viel Spaß mit deiner Nachspielzeit. Du machst ja offenbar immer genau alles richtig und weißt, was Spieler wollen.

Die letzten Kriegsaktivitäten waren übrigens Mitte/Ende Juni. Das ist rund 30-40 Tage her. Alles Idioten diese Allys, die das Spiel nicht spielen wollen, wa?
Dieser ganze Unfug macht mir sicherlich keinen Spaß, denn es ist ja ziemlich offensichtlich, dass man machen kann, was man will - es findet sich immer jemand, der das kritisiert.
Ich hätte es viel lieber, wenn seitens des Teams alles glatt laufen würde. Dass ihr aber ohne Not seit 30-40 Tagen lieber wartet als richtig zu spielen bleibt euer Problem.
Meldet Regelverstöße! | Regeln lesen, Support fragen bei Unklarheiten, nicht sagen: Wusste ich nicht! | Handbuch

Hühnchen ist out | Metagröße = 32 Member | Waschbären ftw!
:!: Das Team ist unterbesetzt! Hilf mit oder akzeptiere, dass es länger dauern kann! :!:

Komposthaufen
Jägerpilot
Beiträge: 31
Registriert: 20 Jun 2017, 14:29

Re: Äh hallo?

Beitrag von Komposthaufen » 28 Jul 2019, 13:01

Würdest Du nur die Hälfte der Zeit Deines Gesabbels sparen, täten sich hunderte Stunden für sinnvolle Dinge auf. Das hätte zur Folge, dass Du noch mehr Zeit durch überflüssiges Gesabbel sparen könntest, da endlich was passiert. Ich vermute das größte Problem von GN ist tatsächlich Dein Gesabbel!

Im Übrigen behaupte ich, dass auch keiner Dein Gesabbel liest, da wir Alle besseres zu tun haben.

Benutzeravatar
DrCannibalLector
GN-Team
Beiträge: 28
Registriert: 20 Nov 2012, 07:29
Allianz: fluffy

Re: Äh hallo?

Beitrag von DrCannibalLector » 28 Jul 2019, 15:16

Gratulation, ihr schafft es Tatsache dass ich mal etwas poste.
Komposthaufen hat geschrieben:
28 Jul 2019, 13:01
Im Übrigen behaupte ich, dass auch keiner Dein Gesabbel liest, da wir Alle besseres zu tun haben.
Diese Behauptung gehört genau dort hin, wie es dein Nick schon sagt.
Wenn dem so wäre, wieso gibt es diesen Post? Wieso wird von einigen versucht mit Bautram zu sprechen, wenn es doch eh niemand liest?

Ihr behauptet zu wissen, wieso es nicht weitergeht - ihr behauptet zu wissen, dass wir (Das Team) uns absichtlich Zeit lassen, um Einfluss auf das Ranking nehmen zu können, damit unsere Lieblinge oder unsere Intimfeinde den für uns richtigen Rank haben.
Sonst habt ihr aber wirklich keine anderen Sorgen? :)

Wieso die Runde noch nicht neu gestartet worden ist, liegt auf der Hand und wurde nun ja schon etliche Male von Bautram zum Besten gegeben.
fLEkkenzwergg hat geschrieben:
27 Jul 2019, 01:33
äääh hallo? Blabla. Warum Bugs fixen, wo die fixes nicht sauber sind. Wir leben mit diesen Bugs ja jetzt auch.
Ach so, du willst also weiterhin mit diesen Bugs leben, die dein bzw. das von McBurn angesprochene Gameplay komplett aushebeln würden.
Klingt logisch.

Diese Runde wurde es bereits versucht und einem Multihunter ist es zum Glück aufgefallen, sonst würdet ihr alle rund 10-15 Plätze weiter unten sein im Rank und ich will nicht wissen, was ihr dann für Vorwürfe gegen das Team erheben würdet.
fLEkkenzwergg hat geschrieben:
27 Jul 2019, 01:33
Und wenn ihr schon leute sperrt, vermutlich gehts hier sogar um mich, dann wäre es mal toll, wenn man dazu schreibt, was der genaue Vorwurf ist.
Es steht doch im Sperrgrund "Pushing" oder "Farming" oder sonst was.
Die bisherigen gesperrten wussten komischerweise DIREKT was nicht nach den Regeln gelaufen ist.


Euch ist denke ich bewusst, dass es nicht unbedingt schneller geht, nur weil gemeckert wird?
Nicht nur euch passt es nicht, dass die Runde so lange geht. Jegliche Planung für die nächste Runde ist sogar bei einigen in Gefahr, mich eingeschlossen.

Aber wie gesagt... wenn du/ihr kein Bugfixing haben wollt, dann weiß ich ja, wie ich easy nächste Runde gewinne, ohne auch nur eine Exxe gebaut oder geroidet zu haben :lol: :roll:

Das Team besteht nun Mal nur aus begrenzter Kapazität, die soweit ich das bisher sehe (Ich bin ja erst seit dieser Runde im Team) recht optimal aufgeteilt ist. Klar gibt es Dinge die man verbessern könnte, aber dazu müssen schlicht und einfach auch die Rahmenbedingungen da sein.
Ich bin keiner der Multihunter - und ich werde auf die nächsten 2-3 Runden auch nicht werden können, da ich selbst dafür wohl noch zu aktiv spiele ;) Oder willst du im Zweifel von mir gesperrt werden, wo wir doch sehr in "unterschiedlichen Lagern" spielen. Da könnte man mir ja Befangenheit vorwerfen.
Aktuell bin ich "nur" der Supporter - mehr lässt auch meine FREIZEIT leider derzeit auch gar nicht zu.
UltimateWarrior hat geschrieben:
27 Jul 2019, 11:05
Wenn Ihr was ändern wollt, schaut dass Ihr das Spiel gekauft bekommt, setzt Bautram ein für alle mal ab und es wird auch voran gehen. So "einfach" ist das!
Klar, wieso denn nicht. Ich habe selbst auch schon einmal mit diesem Gedanken gespielt. Das war btw. auch einer der Gründe wieso ich ins Team wollte um zu sehen, was wir als Team aktuell überhaupt "gestalten" können und dürfen – und natürlich primär um überhaupt zu helfen. Da ist es mir auch völlig egal mit wem ich da „zusammenarbeiten“ muss oder nicht. Letztendlich geht es da weniger um die Personen im Team, sondern vielmehr um die Manpower, dass überhaupt etwas gemacht wird.

Es gibt ja diverse Post und Themen hier im Forum die sich mit der Gründung von Vereinen oder dem Kauf von GN und der Weiterentwicklung und und und und RUND um das Thema GN gehen.

Nicht böse sein, aber wenn ihr so unglaublich schlau seid - macht es doch einfach mal?!
Fragt doch mal beim Betreiber an, die Kontaktdaten stehen im Impressum.
Oder bewerbt euch einfach für das Team. Da könnt ihr euren Worten auch Taten folgen lassen ;)


Wer weiteren dikussionsbedarf hat, kann sich gerne im IRC melden ;)
Btw - von wegen Zeit und Freizeit und Aufteilung der Zeit - wir machen das alle ehrenamtlich und haben nebenbei noch Full-Time-Jobs, Frauen, Kinder, what ever...die durchaus auch ein bisschen Zeit mit uns verbringen möchte oder uns die Arbeit auch mal einige Tage ohne Privaten Rechner "verdonnern".

Dementsprechend - ich bin dann mal wieder weg ;)

McBurn
Zerstörerkommandant
Beiträge: 173
Registriert: 12 Jul 2014, 10:56
Allianz: Nordwand
Wohnort: Berlin

Re: Äh hallo?

Beitrag von McBurn » 28 Jul 2019, 17:38

Das ist doch eigentlich ganz einfach. Das Zauberwort lautet KOMMUNIKATION.

Wenn kommuniziert ist, dass eine GN Runde rund 80 Tage geht, stellt man sich entsprechend drauf ein. Wenn es außerordentliche Gründe gibt, die eine längere Runde erfordern, dann kommuniziert man das an die Spieler. Und schon hätten auch mehr Kriege stattgefunden etc.

Ist das denn so schwierig?

Antworten