Gebäude / Forschung in der neuen Runde

Ihr habt eine Idee was wir besser machen können? Hier ist der richtige Ort dafür.
Antworten
profsnake
Jägerpilot
Beiträge: 13
Registriert: 20.03.2021, 10:54

Gebäude / Forschung in der neuen Runde

Beitrag von profsnake »

Sicher keine ganz neue Idee, aber ich fand die Testrunden, bei denen die Gebäude und Forschungen alle erledigt waren und auch jeder ein kleines Startkapital an Extraktoren hatte auf jeden Fall interessanter als wenn dann wieder 15 min Ticks sind und das ganze Wochenende eigentlich nach den Bauzeiten ausgerichtet sein soll, wenn man aktiv spielen will...

Würde meiner Meinung nach dem Spiel gut tun und auch neueinsteigern einen schnelleren interessanten Start verhelfen...
Benutzeravatar
Bautram
Fregattenkapitän
Beiträge: 89
Registriert: 03.02.2021, 21:55

Re: Gebäude / Forschung in der neuen Runde

Beitrag von Bautram »

Für mich gehört die Forschungsphase zu GN dazu und ich finde es deutlich interessanter, wenn zu Rundenbeginn unterschiedliche Forschungsstände aufeinander prallen können. Ach ja: Aktivität belohnen finde ich auch gut.

Jeden direkt mit Exen ausstatten und damit zur potenziellen Farm machen finde ich eher nicht gut.
profsnake
Jägerpilot
Beiträge: 13
Registriert: 20.03.2021, 10:54

Re: Gebäude / Forschung in der neuen Runde

Beitrag von profsnake »

Das Argument mit den Extraktoren verstehe ich aber den Rest ehrlich gesagt nicht ganz, wenn man versucht das Spiel auch für Halbaktive attraktiver zu machen....

Mal ernsthaft, wem macht denn diese Phase im Spiel tatsächlich Spaß?
schizophrenic2nd
Jägerpilot
Beiträge: 15
Registriert: 09.03.2021, 12:39

Re: Gebäude / Forschung in der neuen Runde

Beitrag von schizophrenic2nd »

stimme bauti diesmal teilweise zu. der rundenanfang mit forschen/bauen ist etwas besonderes. hab das früher immer mit ner pizza und bier im IRC gefeiert :) leider oftmals dann doch verpennt. aber belohnt halt die die konsequent durchziehen. das ist meiner meinung nach richtig so.

allerdings etwas zuuu langwierig bis man alle schiffe erforscht hat. da waren die 5 min WTs gut. vielleicht kommen die ja mit gn 2.0 wieder..

was ich allerdings eine gute idee finde ist, dass man mit paar exen startet. dass inaktive direkt als ziel dienen, für die, die die forschung schnell durchziehen.. könnte man weiter verfolgen die idee
DrStat
Rekrut
Beiträge: 8
Registriert: 14.03.2021, 07:32

Re: Gebäude / Forschung in der neuen Runde

Beitrag von DrStat »

An der Forschungsphase würde ich nichts verändern, da es Aktivität belohnt.
An den Forschungszeiten der "fortgeschrittenen" Einheiten würde ich auch nichts verändern. Der Spieler der konsequent auf z.B. Fregatten forscht und diese baut, erhält zumindest bis zum erscheinen von Zerstörern einen gewissen zeitlichen Vorteil beim angreifen. Würde man die Forschungszeit für Zerstörer reduzieren, würde man auch diesen zeitlichen "Vorteil" reduzieren.

Zu der Idee gleich von Beginn an Extraktoren zu haben. In der Speedrunde waren es ja immer 50 Metall und 50 Kristall Exen. Diese Menge an Extraktoren halte ich für zu hoch. (Roidmöglichkeit von 38 Extraktoren)

Wen jeder zu Beginn sagen wir einmal 30 Metall und 30 Kristall Extraktoren und 3 Asteroiden hätte (zum initen müsste man dennoch Extraktoren forschen), würde dies meiner Meinung nach folgendes bewirken:
Mehreinnahme von 1500 Metall und Kristall je Tick => Verkürzung der Wartezeit bei einigen Forschungen (z.B. von wiederverwendbare Trägersysteme zu Raumstation, oder zum Bau der automatischen Mine)

Deutlich mehr Ziele, sobald man Clep hat, mit einer Roidmöglichkeit von 22 Extraktoren. Dies würde eine Möglichkeit des Ausgleichs des hierfür notwendigen Ressourceneinsatzes (Bau der Marineakademie und Bau von Clep) ermöglichen. Und falls man sogar 2 x oder öfter durchkommt, kann man hieraus einen Vorteil für die Aktivität und die Risikobereitschaft ziehen.

Gleichzeitig kann man davon ausgehen, dass sich annährend jeder der nicht gerade total inaktiv ist gegen einen solchen Angriff wehren könnte. (er müsste ja bis der Angreifer bis zum Cleptor geforscht und diesen gebaut hat, ja lediglich bis zum Abfangjäger gekommen sein)
Antworten