Erhöhung Bergungsress

Moderator: GN-Rat-Orga

Antworten
ast126
Jägerpilot
Beiträge: 29
Registriert: 13.02.2021, 10:19

Erhöhung Bergungsress

Beitrag von ast126 »

In den letzten Tagen wurde viel im Discord diskutiert, wie man Chiller und Mittelschicht ein wenig stärken könnte.

Ein einfacher Hebel dafür ( und einer, der auf die Aktiven relativ wenig Einfluss hat ) ist die Höhe der Bergungsress.

Wenn wir diesen Betrag erhöhen kann sich das Opfer schneller wieder aufbauen...ob mit Exen oder Flotte.
Er bleibt somit ein Teil des Spiels und fällt nicht lange aus. Dies hat auch für die Aktiven Vorteile.

Offenbar gibt es Argumente dagegen ( von Sweeper ). Da ich diese nicht finde kann ich hier ( noch ) nicht darauf eingehen.
Sweeper
Jägerpilot
Beiträge: 28
Registriert: 03.02.2021, 17:09

Re: Erhöhung Bergungsress

Beitrag von Sweeper »

[23:16] Sir Sweeper: Das Problem bei BR ist, dass sie auch jetzt schon ein Problem bei Kriegen zwischen den Großen sind, wenn du sie weiter erhöhst kannst du Kriege ganz vergessen. Da muss ein neues System her.
[23:24] Bautram: Mir fällt spontan keine andere Lösung ein, in der man Ress ausschüttet, nachdem man geattet wurde, die nicht das selbe Problem wie BR hat. Du kannst natürlich die Bergung über Tage ausdehnen und du kriegt während des KB 40% und nach dem zkB dann den ersten Tag noch mal 10% und den zweiten Tag 5%.. aber lohnt sich sowas? Oder ist es schnell genug? Da ist das Balancing genau so ein Problem.
[23:29] Sir Sweeper: Ich hatte in der Ratssitzung ja schon Beispiele genannt wie das ablaufen kann
[23:29] Sir Sweeper: ich muss nur mal die Zeit dazu finden es ins Forum zu schreiben
[23:31] Sir Sweeper: man kann es zeitlich etwas strecken, du kannst auch die schiffe ersetzen statt ress (was auch schon weniger problematisch wäre) und du kannst es auch auf bestimmte ranking-bereiche beschränken oder über ein "Versicherungs"-System laufen lassen wo sich die Allianzen einkaufen müssen, was dann für große Allianzen teurer sein muss.
[23:35] Bautram: In wiefern sind hohe BR in einem Krieg problematisch, fertige Schiffe aber nicht? Damit ist der gerade besiegte Gegner doch direkt wieder handlungsfähig und der Krieg zieht sich ewig!? Verstehe gerade den Gedanken dahinter nicht.
[23:36] Sir Sweeper: es ist weniger problematisch, wenn du Krieg führst führst du hauptsächlich Krieg gegen Galaxie-Kassen. Die Flotten kennst du vorher und darauf bereitest du dich vor, aber die großen haben unmengen an Ress an den Kassen liegen und diese musst du erstmal verbrennen
[23:37] Sir Sweeper: In der ersten Nacht wird so gut wie nie geroidet, weil alles safe gebaut wird
[23:38] Sir Sweeper: Und wenn man dann in der 2. Nacht roiden kann dann geht das in der Regel nicht ohne Verluste, das Problem ist, diese Roids füllen über BR die Kassen dann wieder auf und Nacht 3 wäre wieder sinnlos
[23:39] Sir Sweeper: Ein zweites Problem an BR ist, dass der Gegner auf einen Schlag auf Mass-Cleps umsteigen kann auf die du nicht vorbereitet bist
[23:40] Bautram: Naja... dass du in der 1. Nacht gegen die Kassen kämpfst ist klar. Dann kämpfst du gegen Flotte in der 2. Nacht.. ist auch irgendwie klar. Aber in der 3. Nacht ist es doch dann: "Gegner muss langwierig Flotte bauen" vs "Gegner hat direkt Flotte wieder fertig" ... die 3. Nacht wird für mein Verständnis damit ja nicht besser!?
[23:41] Sir Sweeper: Optimalerweise müsste auch das ersetzen der Flotte 1-2 Tage dauern bis sie vollständig wieder da ist, da hast du Recht
[23:41] Sir Sweeper: Aber es wäre schonmal besser als Ress
[23:42] Sir Sweeper: Aber wie gesagt, ich denke wir brauchen ein System das selektiver ist
[23:42] Sir Sweeper: das system ist ja hauptsächlich für die kleinen
[23:42] Sir Sweeper: die großen suchen sich ihre Bashs in der Regel aus
[23:45] Bautram: Den Einwand mit den Cleps kann ich ja nachvollziehen. Da möchte ich natürlich als Atter auch nicht, dass mein Ziel plötzlich Cleps für 60% BR bauen kann anstatt 40%.. aber da Flottenbau ja eh Zeit kostet sehe ich keinen Sinn darin, Flotte anstatt BR langsam automatisch nachzubauen. Im Zweifel wäre der normale Bau ja vielleicht schneller. Dann würde ich vielleicht eher dazu tendieren, BR bei 40% zu lassen + x % Flotte zu ersetzen in einem gewissen Zeitrahmen.
[23:47] Sir Sweeper: Du baust im Krieg mit den BR aber nicht dieselben Schiffe nach
[23:47] Sir Sweeper: Meistens wird es für Notfalldeff behalten
[23:47] Sir Sweeper: wenn du genug Träger hast pumpst du Bomber
[23:47] Sir Sweeper: und manchmal Cancs oder Cleps
[23:48] Sir Sweeper: wenn der Angreifer vorher einen Clep vorsprung hatte und dann 5 Ziele teuer roidet und die auf einmal jeder 100k Cancs bauen, dann ist der Clepvorsprung weg
[23:48] Sir Sweeper: Du bist mit Ress halt flexibler als mit Schiffen
[23:48] Sir Sweeper: was im Krieg viel aus macht
[23:49] Bautram: Das ist mir klar.. aber du willst ja keine Ress, sondern Schiffe^^
[23:51] Sir Sweeper: Ich sagte Schiffe wären weniger problematisch, genau aus dem Grund
[23:57] Bautram: Und das ist seit jeher das Problem: Eigentlich will man als Atter doch gar nicht, dass das Ziel ne Chance hat. Es wird zugegeben, dass es ganz gut sein könnte, wenn sich das Ziel schneller erholen kann (vor allem, wenn man mal selbst das Ziel war), aber es soll bitte nicht zu großzügig, besser auch nicht allzu schnell und bloß nicht zu flexibel dabei gefördert werden. Sonst wehrt es sich womöglich und könnte die Überhand gewinnen. Da einen Kompromiss zu finden dürfte relativ schwierig werden.
[00:03] Sir Sweeper: Es geht um Kriege, nicht um Ziele
[00:03] Sir Sweeper: und die Lösung ist ganz einfach, wie schon mehrfach erwähnt
[00:04] Sir Sweeper: Und nein ich möchte nicht das mein Gegner im Krieg auf einmal ne Chance geschenkt bekommt obwohl er den Krieg am verlieren ist
[00:05] Sir Sweeper: Aber es geht nichtmal um "Angst" sondern darum dass Kriege halt aktuell schon sehr schwer sind und durch eine erhöhung nahezu unmöglich

Das war die Diskussion zwischen Bautram und mir.

Das Problem mit der Zweckentfremdung hab ich übrigens auch schon bei kleinen gesehen. Dass die BR dann direkt in "Notfalldeff" gegen Nachroider gesteckt werden. Ist zwar gut dass er dann Nachroider wegdeffen kann, aber ist ja auch nicht so ganz der Sinn der Sache wenn er vorher ne gute Flotte hatte und danach dann "nur" 4000 Rubis. Stell ich mir auch nicht sehr befriedigend vor.
Antworten